• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Geschichte > Wappen > 
21.2.2017 - 22:01

Mein Pappenheim.info

Erweitert
Registrieren

Mitmachen bei Pappenheim.info!

Präsentieren Sie Ihren Verein, Ihre Institution oder Ihr Unternehmen bei Pappenheim.info und zeigen Sie anderen „Ihr Pappenheim“!
[mehr...]

  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • RSS
  • E-Mail

Stadtwappen

Unser Stadtwappen zeigt einen Mohrenkopf mit gekräuselten Haar und einer Stirnbinde. Die Pappenheimer Marschälle führten in Ihrer Helmzier eigenartigerweise diesen Mohrenkopf. Es erhebt sich nun die Frage, wie die Marschälle gerade zu diesem Wappen kamen, zumal andere Ritter jener Zeit Adler, Löwen oder andere stolze Symbole in Ihren Wappen führten. Auf den ältesten Siegeln der Marschälle findet man einen edlen Männerkopf, der, wie man durch Vergleich mit alten Münzen festgestellt hat, das Haupt des Hiero von Syrakus darstellt. Die Farben des Kaisers waren Schwarz und Gold. Durch Mißverstehen der Farben sowie durch Unwissen der damaligen Siegelstecher hat sich zunächst ein typischer Negerkopf, dann sogar eine Mohrin mit Zöpfen entwickelt. Im Laufe der Zeit entstand später wieder ein Mohrenkopf, der heute im Wappen zu sehen ist.

Quelle:  Pappenheim.de

Nach oben