• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Religion > Evang. Landjugend Bayern > Aktuelles > 
22.10.2018 - 0:41

Grupo Sal gastiert heute an der LVHS!

Konzert für Amazonien und zum Schutz des Regenwaldes. Am 5. Oktober 2011 gastiert die lateinamerikanische Musikformation „Grupo Sal“ in der Landvolkshochschule Pappenheim.

Die sechs Künstler aus Argentinien, Chile, Portugal und Deutschland präsentieren in ihrem neuen Programm „Konzert für Amazonien“ eine farbenfrohe Collage aus leidenschaftlicher Musik, Texten, indigener Rituale und Live-Malerei. Persönliche Zeugnisse und Reflexionen von Abadio Green (Sprecher der Indigenen Kolumbiens), Thomas Brose Geschäftsführer des Klima-Bündnis) und Mehrdad Zaeri (Lichtkünstler) vermitteln einen intensiven Eindruck von der Magie des Regenwaldes, seiner Bedrohung und der Vision verschiedener Lösungsansätze. 

Die Veranstaltung, die in Kooperation mit dem Weißenburger Werner-von-Siemens-Gymnasium stattfindet, beginnt um 19.00 Uhr. Eintrittskarten können im Vorverkauf zu 7.-€ (ermäßigt) /10.-€ sowie an der Abendkasse zu 10 € (ermäßigt)/12.-€ erworben werden. 

Vorverkaufsstellen in Pappenheim: Evang. Landvolkshochschule, Schreibwaren Windisch, Kleeblatt; in Weißenburg: Evang. Pfarramt, Ökumenischer Weltladen, Buchhandlung Meyer, Reisebüro Engeler; in Treuchtlingen: Reisebüro Engeler. Grupo Sal, sechs Mus

Mittwoch, 05. Oktober 2011 00:00 Uhr | Alter: 7 Jahre | Dieser Artikel wurde 9530 mal gelesen


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu diesem Artikel zu schreiben.