• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Religion > Evang. Landjugend Bayern > Aktuelles > 
10.12.2018 - 18:29

Termine

11. Dezember 2018
13. Dezember 2018
15. Dezember 2018

Jetzt spenden für Ostafrika

Angesichts der furchtbaren Dürrekatastrophe in Afrika ruft der Entwicklungspolitische Arbeitskreis der Evangelischen Landjugend (AME) seine Mitglieder und die Bevölkerung auf, Geld zu spenden.

Bereits kleine Spenden können Not lindern. So weisen Hilfsorganisationen darauf hin, dass 5 € reichen, um 70 Menschen mit sauberem Trinkwasser zu versorgen. Der Betrag von 40 € reicht aus, um einer Flüchtlingsfamilie für einen Monat mit dem Nötigsten zu helfen.

In den afrikanischen Ländern Äthiopien, Kenia, Somalia, Dschibuti leiden derzeit 10 - 12 Millionen Menschen humanitäre Not. Das UNO-Kinderhilfswerk UNICEF rechnet mit 500.000 Kindern, die vom Hungertod bedroht sind. Dieses untragbare und nicht tolerierbare Elend geht zurück auf ausbleibende Regenfälle und damit den Ausfall der Ernten und den Verlust von Viehbeständen. Hinzu kommt der Bürgerkrieg in Somalia, der zu großen Flüchtlingsströmen in die Nachbarländer, vor allem nach Kenia und Äthiopien, geführt hat. Besonders schlimm ist die Unterernährung der somalischen Flüchtlinge, vor allem der Frauen und Kinder, die die Camps in den Nachbarländern erreichen.

Der Entwicklungspolitische Arbeitskreis, der selbst kein Spendenkonto für Ostafrika eingerichtet hat, empfiehlt Spenden an:

Mission EineWelt
Stichwort: Dürre Ostafrika
Konto 10 11 111
Evang. Kreditgenossenschaft
BLZ 520 604 10

oder das

Bündnis Entwicklung Hilft
Spendenkonto 51 51
Bank für Sozialwirtschaft
BLZ 370 205 00

oder andere Spendenorganisationen.

Dienstag, 26. Juli 2011 21:00 Uhr | Alter: 7 Jahre | Dieser Artikel wurde 10194 mal gelesen


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu diesem Artikel zu schreiben.