• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Aktuelles > Nachrichten > Alle Nachrichten > 
22.9.2018 - 20:45

Kalender

23. September 2018
27. September 2018
28. September 2018
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • RSS
  • E-Mail

Spartaner in Pappenheim

KUNSTAUSSTELLUNG Vernissage am Sonntag 15. Juli 2018 um 11:15 Uhr

Förderverein für Kunst und Kultur

 Zwei Städtenamen im Titel einer Kunstausstellung, die eigentlich nichts miteinander zu tun haben? Was haben die beiden Nürnberger Künstler Monika Ritter und Harri Schemm sich bei der Wahl dieses Titels gedacht? Was haben kriegslüsterne, militärisch gedrillte Bürger der Antike mit dem heutigen Pappenheim zu tun? Die Kunstwerke in der Ausstellung in der Stadtmühle werden uns darauf eine Antwort geben. 

Monika Ritter hat an der Nürnberger Kunstakademie Bildhauerei studiert. Ihre Skulpturen aus Stein, Holz und anderen diversen Materialien verbinden häufig Mensch und Tier, sie lassen uns in das Innere ihrer Geschöpfe schauen. Über die naturalistische Darstellung hinaus ergründet sie mit ihren Arbeiten das Wesen ihrer dargestellten phantasievollen Figuren. 

Harri Schemm malt mit kräftigen, leuchtenden Farben seine Bilder, angeregt von Farben und Formen aus aller Welt. Aber nicht allein die Malerei, sondern Kunst-Objekte und Aktions-Kunst sind sein Metier. Der bodenständige Franke lässt sich gerne von der bunten Welt Asiens und Amerikas inspirieren. 

Der auf den ersten Blick etwas seltsame und mysteriöse Titel wird erst in der Ausstellung mit den Kunstwerken der beiden Nürnberger Künstler nachvollziehbar: „Spartaner“ steht für Bescheidenheit, Genügsamkeit, Kargheit. „Pappenheim“ steht in der bekannten Redewendung einerseits für Zuverlässigkeit, aber auch für entschuldbare Fehler und verständliche menschliche Unzulänglichkeiten. Beide Künstler schauen mit Wortwitz und einem kleinen Augenzwinkern auf ihre Umgebung und zeigen das auch in ihren in Pappenheim ausgestellten Werken. 

Vernissage: Sonntag, 15. Juli 2018, 11:15 Uhr, Museum an der Stadtmühle 

Ausstellungsdauer 15. Juli bis 9. September 2018, 

geöffnet jeweils Sonn- und Feiertage von 14 bis 17 Uhr, 

Pappenheim, Museum an der Stadtmühle.

Montag, 09. Juli 2018 11:28 Uhr | Alter: 75 Tage | Dieser Artikel wurde 1840 mal gelesen


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu diesem Artikel zu schreiben.