• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Aktuelles > Nachrichten > 
28.6.2017 - 2:19

Mein Pappenheim.info

Erweitert
Registrieren

Mitmachen bei Pappenheim.info!

Präsentieren Sie Ihren Verein, Ihre Institution oder Ihr Unternehmen bei Pappenheim.info und zeigen Sie anderen „Ihr Pappenheim“!
[mehr...]

  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • RSS
  • E-Mail

3. Sieg in Folge: 2:0 Arbeitssieg gegen den DJK Workerszell

Die TSG Pappenheim setzt ihre Siegesserie fort. Die Truppe von Spielertrainer Michael Thomas festigt Platz 11 und hat nun 5 Punkte Vorsprung (ein Spiel mehr) auf den Relegationsplatz. Spannendes und hart umkämpftes Spiel gegen Workerszell, Pappenheim als verdienter Sieger.

Nach starker Leistung gewinnt die TSG-Reserve (am Ball Felix Kulenkamp) mit 6:2

TSG Pappenheim: Hüseyin Palta - Michael Thomas, Michael Rusam, Daniel Botos - Christopher Seibold (C), Ertugrul Topcu, Tim Meister, Florian Keller, Michael Keller - Frank-Michael Klimen, Sinisa Stojanovic

(Versidin Ljiko, Peter Jahne, Michael Koch)

 

Zuschauer: ca. 50

Schiedsrichter: Werner Kapp

 

Die Partie begann gleich in hohem Tempo und war im ersten Durchgang ziemlich ausgeglichen. Die Gäste profitieren in der Anfangsphase von einigen Fehlpässen der TSG Pappenheim, nutzten ihre Druckperiode jedoch nicht zu Torchancen. Für die TSG vergaben Sinisa Stojanovic und Frank Klimen Einschussmöglichkeiten.

Pappenheim legte in der zweiten Halbzeit richtig los: zuerst konnte der DJK-Keeper einen wuchtigen Flatterball des starken Außenspielers Florian Keller aus dem Gamp fischen, anschließend streifte eine Direktabnahme von Libero Michael Thomas aus 20 Metern den Außenpfosten. Danach spielte Vesidin Ljiko eine scharfe flache Flanke von rechts, und dann war es Sinisa Stojanovic, der zur Stelle war und den Ball mit einer beherzten Grätsche über die Linie drückte. Workerszell drängte vehement auf den Ausgleich, doch die TSG-Defensive um den sicheren Libero Michael Thomas ließ keine Chancen zu. Vor dem Schlusspfiff startete die TSG einen Konter, den Tim Meister nach Querpass von Michael Keller zum 2:0 Endstand vollendete.

Nächsten Sonntag trifft die TSG Pappenheim auswärts auf den TV Langenaltheim (4. Platz), sollte das Spiel trotz des nassen Wetters stattfinden, ist man gespannt, ob die TSG ihren Lauf fortsetzen kann. Im Hinspiel in Pappenheim gab es damals eine 7:2 Klatsche für die TSG.

 

TSG Pappenheim II - DJK Workerszell II 6:2

TSG Pappenheim II: Sascha Pfisterer - Peter Jahne, Felix Kulenkamp, Mario Ragusa - Selcuk Gökay, Fatih Demir, Roberto Luisi, Michael Koch, Alexander Thomas - Ali Bozkurt (C), Marco Rusam (Sejdi Ahmeti, Jacomo Päckert, Tevfik Karaca)

Schiedsrichter: Fatih Cetinkaya (TSG Pappenheim)

Tore TSG: Fatih Demir (Kopfball nach Ecke von Michael Koch), 2x Michael Koch, Tevfik Karaca (nach überragendem Solo), Peter Jahne (Freistoß), Marco Rusam

Nach starker Leistung gewinnt die TSG-Reserve (am Ball Felix Kulenkamp) mit 6:2

Nach starker Leistung gewinnt die TSG-Reserve (am Ball Felix Kulenkamp) mit 6:2
Dienstag, 19. November 2013 10:09 Uhr | Alter: 4 Jahre | Dieser Artikel wurde 7968 mal gelesen


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu diesem Artikel zu schreiben.