• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Aktuelles > Nachrichten > 
26.7.2017 - 18:34

Mein Pappenheim.info

Erweitert
Registrieren

Mitmachen bei Pappenheim.info!

Präsentieren Sie Ihren Verein, Ihre Institution oder Ihr Unternehmen bei Pappenheim.info und zeigen Sie anderen „Ihr Pappenheim“!
[mehr...]

  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • RSS
  • E-Mail

Adventliches Backen verschiedener Kulturen- Haus der Bürger

Im Haus der Bürger, Klosterstraße 14 in 91788 Pappenheim fand das erste interkulturelle Advents-Backen statt. Die Veranstaltung war sehr gut besucht und solch ein durchschlagender Erfolg, dass der Wunsch einer Wiederholung von vielen Seiten geäußert wurde.

1.Bürgermeister Uwe Sinn besucht die Bäckerinnen im K14-ofenfrische Verkostung

Das erste interkulturelle Backen zur Adventszeit im Haus der Bürger war ein riesiger Erfolg! Küche und Teestube waren voll belegt. Bäckerinnen jeden Alters schauten sich gegenseitig über die Schulter und gaben sich wertvolle Tipps. Jung und Alt werkelten Hand-in-Hand und kreierten wunderbar duftende Köstlichkeiten der deutschen und der türkischen Festtradition auf die Backbleche.

So entstanden Weihnachtsplätzchen und türkische Festspezialitäten, die bei einer gemeinsamen Kaffee- und Teetafel sofort probiert wurden. Die Verkoster waren alle voll des Lobes für die bunt gewürfelte Schar der Bäckerinnen und deren vielfältigen Backvariationen. Allgemeiner Wunsch am Ende der Veranstaltung: Das interkulturelle Kochen und Backen in der modernen Küche im Haus der Bürger, soll auch 2014 fortgesetzt werden.

1.Bürgermeister Uwe Sinn, Pappenheim ließ es sich nicht nehmen, die interkulturelle Begegnung zu besuchen und natürlich viele der Naschereien auch noch ofenwarm zu verkosten. Auch er erhoffe sich viele Wiederholungen solcher Treffs der Kulturen, bei denen man eigentlich nur voneinander profitieren und lernen könne und dadurch auch die Kultur und Lebensweise seiner Mitbürger mit Migrationshintergrund besser verstehen lerne. Dem Kunst- und Kulturverein Pappenheim in Person der Beirätin Uschi Kreißl, dankte Sinn für die große  Bereitschaft, seine Räumlichkeiten für solche wunderbaren interkulturellen Begegnungen zu öffnen und dadurch den Zusammenhalt und die Integration der vielen Nationalitäten in der Region zu fördern.

Einige dieser gebackenen Köstlichkeiten können am Advents-Flohmarkt des Kunst- und Kulturvereins am 30.11. und 1.12. 2013 auch käuflich erworben werden.

       Text: Uschi Kreißl/H.-J. Porsch - Fotos: Hans-Jürgen Porsch

1.Bürgermeister Uwe Sinn besucht die Bäckerinnen im K14-ofenfrische Verkostung

1.Bürgermeister Uwe Sinn besucht die Bäckerinnen im K14-ofenfrische Verkostung
Donnerstag, 28. November 2013 18:12 Uhr | Alter: 4 Jahre | Dieser Artikel wurde 7355 mal gelesen


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu diesem Artikel zu schreiben.