• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Aktuelles > Nachrichten > 
30.3.2017 - 16:30

Mein Pappenheim.info

Erweitert
Registrieren

Mitmachen bei Pappenheim.info!

Präsentieren Sie Ihren Verein, Ihre Institution oder Ihr Unternehmen bei Pappenheim.info und zeigen Sie anderen „Ihr Pappenheim“!
[mehr...]

  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • RSS
  • E-Mail

Liederabend -'Winterreise', Liederzyklus v. Franz Schubert

Der Kunst- und Kulturverein startet am 21. Februar 2015 im K14 eine neue Veranstaltungsreihe: Liederabend. An diesem Abend wird versucht, Kunst-Lied (Winterreise v. F. Schubert) und Kunst-Fotos zu einer Einheit zusammen zuführen. Johannes Green, Bariton und Michael Rämisch, Klavier werden uns den Liederzyklus von Franz Schubert zu Gehör bringen. Die SW-Bilder stammen ausnahmslos vom Sänger Johannes Green selbst. Samstag, den 21. Februar 2015 um 19:00 Uhr im K14 Haus der Bürger, Klosterstraße 14 in 91788 Pappenheim. Der Eintritt ist frei, Spenden werden gerne angenommen.

Johannes Green, Bariton und Michael Rämisch, Klavier

Winterreise op. 89, D 911 ist ein Liederzyklus, bestehend aus 24 Liedern für Singstimme und Klavier, den Franz Schubert im Herbst 1827, ein Jahr vor seinem Tode, komponierte. 

Der Zyklus wurde von nahezu allen bedeutenden Liedsängern (Bass, Bariton, Tenor), aber auch von Sängerinnen (Mezzosopran, Alt, Sopran) interpretiert. Das Werk gilt neben dem Zyklus „Die schöne Müllerin“ als Höhepunkt der Gattung Liederzyklus und des Kunstlieds. Es gilt sowohl technisch als auch interpretatorisch als große Herausforderung für Sänger und Pianisten.

Johannes Green, Gesang und Fotografie
„Überwältigende Darbietung von natürlich schön bis dramatisch explosiv“ titelte die Aachener Zeitung über die sängerische Darbietung der Winterreise von Franz Schubert durch den Bariton Johannes Green und den Pianisten Michael Rämisch. Das Duo findet in seiner Kunst Kontakt zum Publikum -  es gelingt den Musikern zu berühren, zu verstören. Johannes Green studierte Gesang bei Ingeborg Hallstein und Cheryl Studer. Durch seine sängerische Arbeit ist in ihm eine besondere Nähe und Vertrautheit zum Lied entstanden. Aus dieser heraus erwächst zunächst eine musikalische Interpretation, die wiederum in eine fotografische Deutung führt. Im Mai 2013 präsentierte er seine Arbeit in einer ersten Einzelausstellung in der Galerie Christoph Dürr in München: Fotografien zu den Liedern der Dichterliebe von Robert Schumann. Im Frühjahr 2014 zeigte er im Münchner Gasteig sein [ Kunst|Lied ]-Projekt zu Liedern von Richard Straus. Zuletzt führte ihn Franz Schuberts Winterreise im Januar diesen Jahres nach Bad Tölz und nach Aachen, wo seine Bilder und sein Singen im Rahmen zweier großer Einzelausstellungen zu erleben waren.  

Michael Rämisch, Klavier

Michael Rämisch  schloß sein Klavierstudium bei Dorothee  Broichhausen mit Auszeichnung ab. Es folgten das Konzertexamen und weitere Studien bei Vitaly Margulis, Homero Francesch und Justin Oprean. Neben seiner Tätigkeit als Klavierpädagoge konzertiert er regelmäßig mit Johannes Green. Er ist Mitglied im »Ensemble Artefakt« und im »Ensemble Felice«. Zahlreiche Konzerte u.a. mit Stefanie Kunschke und Alexis Vincent in der Kölner Oper, bei den Aachener Messiaen Tagen oder bei den Mönchengladbacher Rathauskonzerten spiegeln sein Engagement.  

Winterreise am 21.02.15 im Haus der Bürger, Klosterstraße 14 - 91788 Pappenheim

Wie bei ihren letzten Konzerten in München werden Michael Rämisch und Johannes Green bei ihrem Auftritt in Pappenheim ein besonderes Projekt vorstellen. Johannes Green zeigt seine zur Musik passenden Fotozyklen. Während des jeweiligen Liedes wird die entsprechende SW-Fotografie auf eine Leinwand projiziert. Auf diese Weise werden Literatur, Musik und Fotografie miteinander verbunden und in Bezug zueinander gesetzt. Die  Fotografien sind auch im oberen Stockwerk des K14 Haus der Bürger ausgestellt und können nach dem Konzert - vielleicht bei einem Glas guten Weines - besichtigt werden.

Wann?

Samstag, den 21. Februar 2015 um 19:00 Uhr – Eintritt frei, Spenden werden zur Deckung der Veranstaltungskosten gerne angenommen.

Text: KuKeV-Red./Wikipedia & Johannes Green  SW-Bilder: Johannes Green  

Johannes Green, Bariton und Michael Rämisch, Klavier

Johannes Green, Bariton und Michael Rämisch, Klavier
Dienstag, 17. Februar 2015 10:28 Uhr | Alter: 2 Jahre | Dieser Artikel wurde 4208 mal gelesen


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu diesem Artikel zu schreiben.