• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Aktuelles > Nachrichten > 
24.3.2017 - 18:53

Mein Pappenheim.info

Erweitert
Registrieren

Mitmachen bei Pappenheim.info!

Präsentieren Sie Ihren Verein, Ihre Institution oder Ihr Unternehmen bei Pappenheim.info und zeigen Sie anderen „Ihr Pappenheim“!
[mehr...]

  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • RSS
  • E-Mail

Aufruf: "Wer hat Werkzeugteile für unsere Helfer?"

Der Arbeitskreisleiter für Eigenleistung des Kunst- und Kulturvereins, Helmut Seuberth bittet um 'altes', nicht mehr benötigtes, doppeltes aber noch gut erhaltenes gebrauchfähiges Werkzeug für Hand- und Spanndienste im Haus der Bürger, Klosterstraße 14 in 91788 Pappenheim.

Werkzeuge jeglicher Art - wir könnten es gut gebrauchen

Förderverein für Kunst und Kultur

Es ist halt so, wie überall - mal zwickt es da - mal haperts dort. Irgend etwas ist immer zu reparieren, gerade in einem solch alten und großen Haus, wie im ehemaligen 'Büchelehaus'.

Wer also Werkzeugteile zu Hause hat, die er nicht mehr braucht, ob alt oder neu - Werkzeuge aus Nachlässen, Erbschaften oder weil er sich selber nicht mehr in der Lage sieht, diese irgendwann noch selbst einsetzen zu können - der ist bei uns an der richtigen Adresse!

Wir können im Moment fast alles gebrauchen - vom Amboss bis zur Zange. Für die Überlassung der Werkzeugteile sind wir sehr dankbar. Sie können dieses bei uns vorbei bringen, uns auch anrufen, zur Selbstabholung - oder wie auch immer.

Kunst- und Kulturverein Pappenheim e.V. Eigenleistungen Helmut Seuberth Tel: 09143-6228 oder mail: h.seuberth(at)gmx.de oder hans-juergen-porsch(at)freenet.de oder kunstundkultur(at)pappenheim.info

Schon jetzt für Ihre Mühe, auf ihrem Dachboden, Holzlege oder in ihrem Keller nach brauchbaren Teilen zu durchsuchen - VIELEN  DANK!

Text: Hans-Jürgen Porsch

Werkzeuge jeglicher Art - wir könnten es gut gebrauchen
Dienstag, 11. Juni 2013 15:22 Uhr | Alter: 4 Jahre | Dieser Artikel wurde 5386 mal gelesen


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu diesem Artikel zu schreiben.