• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Aktuelles > Nachrichten > 
24.3.2017 - 21:00

Mein Pappenheim.info

Erweitert
Registrieren

Mitmachen bei Pappenheim.info!

Präsentieren Sie Ihren Verein, Ihre Institution oder Ihr Unternehmen bei Pappenheim.info und zeigen Sie anderen „Ihr Pappenheim“!
[mehr...]

  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • RSS
  • E-Mail

"Shiatsu"-neue Wege zum individuellen Wohlbefinden

Sandra Schmid, Shiatsu-Referentin aus Weißenburg begeisterte im 'K 14-Haus der Bürger' in Pappenheim viele Zuhörer und Probanden mit ihrer uralten und doch weithin unbekannten fernöstlichen Heilslehre. Sie betonte, dass sich die Behandlerin stets ganz auf den hilfesuchenden Menschen und dessen ureigenste energetische Bewegung einstellt. Nähere Auskunft unter Tel: 0171-9 551 670.

Das Wort Shiatsu setzt sich zusammen aus dem Worten: "shi" = Finger und "atsu"= Druck, also Fingerdruck. Diese noch weitgehend unbekannte Heilslehre ist eine Körper-Energiearbeit, die ihre Wurzeln in Japan hat, ihre Grundlagen jedoch in der traditionellen chinesischen Elementarlehre und dem humanen Meridiansystem.

Shiatsu hat die Motivation, alle Fließströme und Blockaden zu bewegen und ins gesamte System des Menschen wieder vital zu integrieren, so dass eine innere Einheit oder Ganzheit gefühlt werden kann.

Nicht nur im körperlichen Bereich, sondern darüber hinaus in alle Systeme, d.h. auch in psychische, seelische, mentale und spirituelle Bereiche wirkt diese Druck-Behandlung hinein. Da der Mensch in seiner Ganzheit zum Shiatsu kommt, sind diese Bereiche nicht zu trennen - denn alles beinhaltet alles!

Die Behandlung findet auf dem Futon (Behandlungsunterlage) am Boden und in bequemer Kleidung statt. Sie dauert ca. eine Stunde. Die Shiatsu-Praktikerin nimmt aktuell die momentane und individuelle energetische Situation des Liegenden wahr und arbeitet mit den Meridianströmen, die sich ihr zeigen.    Mit Finger- oder/und Handballendruck, oder/und mit Rotationen und Dehnungen verschafft die Shiatsupraktikerin ihren Gästen Linderung der Beschwerden und tiefes Wohlbehagen.

Immer mehr Menschen suchen in dieser uralten fernöstlichen Heilsanwendung Linderung und Heilung ihrer Beschwerden, und dies ganz ohne begleitende Chemie. Seit gut 30 Jahren findet diese Lehre auch hier bei uns immer mehr begeisterte Anhänger, da es in kaum gekannter Tiefe entspannend wirkt und die Selbstheilungskräfte nachhaltig aktiviert.

Alle Kriterien einer fachkundigen Shiatsu-Anwendung zusammengefasst ... SHIATSU -

• wirkt ausgleichend in Lebenskrisen

• unterstützt Veränderungsprozesse

• ist hilfreich bei vielerlei Beschwerden und Symptomen durch Anregung und Energieverteilung

• dient der wohligen Entspannung

• unterstützt die Gesunderhaltung

• reguliert die Selbstheilungskräfte

• eignet sich für Menschen jeden Alters

Einige Besucherinnen dieser Shiatsu-Demonstration ließen es sich an diesem Abend nicht nehmen, die angebotene Anwendung am eigenen Körper, für Geist und Seele zu testen. Wie der Betrachter dann feststellen konnte, verließen alle Damen den Futon durchwegs mit entspannter und lächelnder Mimik und mit echter Begeisterung neu gewonnener Erkenntnis.

◊ noch weiterführende Fragen?

Bitte kontaktieren Sie Frau Sandra Schmid Tel: 0171- 9 551 670

     Text: überwiegend Sandra Schmid       Bilder: Hans-Jürgen Porsch

Grafik des menschlichen Meridiansystems

"Shiatsu" bedeutet übersetzt 'Fingerdruck'

Die Stadträtin und Kulturreferentin Christa Seuberth bei ihrer Shiatsu-Schnupperbehandlung

Blumen und viel Applaus für die Shiatsu-Referentin Sandra Schmid

Sandra Schmid = Shiatsu-Referentin, Weißenburg

Donnerstag, 20. Juni 2013 13:28 Uhr | Alter: 4 Jahre | Dieser Artikel wurde 6305 mal gelesen


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu diesem Artikel zu schreiben.