• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Aktuelles > Nachrichten > 
23.7.2017 - 16:43

Mein Pappenheim.info

Erweitert
Registrieren

Mitmachen bei Pappenheim.info!

Präsentieren Sie Ihren Verein, Ihre Institution oder Ihr Unternehmen bei Pappenheim.info und zeigen Sie anderen „Ihr Pappenheim“!
[mehr...]

  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • RSS
  • E-Mail

Kathrin Razum und Heinz Fink begeisterten als Duo 'Songbird'

Ein solch absolut sicheres Duett hat man in Pappenheim sicher noch nicht erleben dürfen. Das Duo 'Songbird' verstand es am Samstag Abend und trotz der kühlen Witterung ihre zahlreichen Zuhörer in die schwermütig melodiöse Welt der amerikanischen Folkszene zu entführen. Ein wahrhaft erinnerungswürdiger Abend auf der schönen Remise am Haus der Bürger in Pappenheim mit einfühlsam vorgetragenen und sicher interpretierten Tonfolgen zweier Vollblutkünstler.

Mit der überdachten Terrasse mit herrlichem Blick auf die Altmühl und die Umgebung  hat der Verein einen sehr attraktiven weiteren Raum für seine Veranstaltungen gewonnen. Die Remise ist von drei Seiten umschlossen und voll überdacht und bietet trotzdem eine gemütliche ‚Open-Air‘ ‘ Atmosphäre, der auch Regen und Wind kaum etwas anhaben können.  

Das Duo „Songbird“ aus Kornwestheim überzeugte seine vielen Pappenheimer Fans mit einer handverlesenen Kollektion zeitgenössischer Songs von US-Sängern. Das Repertoire des Duos – das sind Kathrin Razum (Gitarre und Gesang) und Heinz Fink (Mandoline, Gitarre und Gesang), umfasst Interpretationen aktueller angloamerikanischer Balladen aus der Feder renommierter Songwriter wie Gordie Sampson, Greg Trooper, Jeff Black oder Steven P. „Buddy“ Miller. Dazu kommen Klassiker wie Jim Croces „Age“ oder Balladen wie Norman Blakes „Billy Gray“. Abstecher in die Folkszene der weltweit bekannten amerikanischen Balladensänger verzauberte die Zuhörer zunehmend und nachhaltig.

Dieser Songabend wird den Besuchern noch lange und sehr angenehm in Erinnerung bleiben. Denn trotz der zunehmend kühlen Witterung auf der Remise, zogen die beiden Künstler mit ihren gefühlvollen Liedern alle Besucher in ihren Bann. Manches Pärchen kuschelte zusammen und wiegte sich im Takt der Musik. Traumhaft melodiöse Duetts ließen alsbald die Herzen höher schlagen und den zunehmend kühlen Lufthauch von der Altmühl her vergessen.

Langanhaltender Applaus verlangte mehrfache Zugaben... goodbye Songbirds, bis zum nächsten Mal..... Danke - und hoffentlich recht bald wieder.

Text und Bilder: Hans-Jürgen Porsch

Dienstag, 03. Juni 2014 19:22 Uhr | Alter: 3 Jahre | Dieser Artikel wurde 4662 mal gelesen


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu diesem Artikel zu schreiben.