• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Aktuelles > Nachrichten > 
21.2.2017 - 22:09

Mein Pappenheim.info

Erweitert
Registrieren

Mitmachen bei Pappenheim.info!

Präsentieren Sie Ihren Verein, Ihre Institution oder Ihr Unternehmen bei Pappenheim.info und zeigen Sie anderen „Ihr Pappenheim“!
[mehr...]

  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • RSS
  • E-Mail

"Buschiaden-und andere Schmeicheleien"-24.02.17-19:00 im K14

Freitag, den 24. Februar 2017 um 19:00 Uhr lädt der Kunst- und Kulturverein Pappenheim herzlichst zu einem vergnüglich humorvollen Abend ein. Unter dem Titel "Buschiaden ... und andere Schmeicheleien" rezitieren die Schauspieler Jürgen Wegscheider und Markus Maria Winkler aus Wilhelm Buschs Schatztruhe. Veranstaltungsort: Vortragszimmer im OG des altehrwürdigen Baudenkmals K14 Haus der Bürger an der Klosterstraße 14 in 91788 Pappenheim. Der Eintritt beträgt 10,00 € und für Mitglieder 8,00 €. Vorverkauf ab sofort im Touristbüro Pappenheim, Te.Nr: 09143-60666

Die Schauspieler Jürgen Wegscheider und Markus Maria Winkler

ACHTUNG: Ab sofort Vorverkauf im Touristbüro Pappenheim-Marktplatz 1 -      Tel: 09143-60666

Wilhelm Busch-Programm "Buschiaden ... und andere Schmeicheleien"- Szenische Lesung mit Markus Maria Winkler und Jürgen Wegscheider Hommage an Wilhelm Busch  

Wilhelm Busch ist zweifelsohne der Klassiker des Humors, ja des hintersinnig bissigen, zuweilen ganz schön schwarzen Humors. Mit seinen Geschichten und Gedichten sorgt er für Lachen bei Jung und Alt. Das Publikum erwartet an diesem Abend in Pappenheim eine breite Auswahl von 'Hänschen Däumling',' Max und Moritz', ‚Die Fliege‘ bis zur ‚Kritik des Herzens‘ und vielem mehr, in einer sprühend literarisch-kabarettistischen Lesung.

Hinter seinen Versen und Geschichten verbirgt sich sehr viel Philosophisches und Weltkluges. Sprühender Witz und beißende Satire verbinden sich in seinen Bildergeschichten mit der Fähigkeit, durch bloße Umrisse Charaktere und Situationen meisterhaft zu karikieren. Die knappen, pointierten Texte und Bilder drücken Buschs kritische Haltung gegenüber den Schwächen und der verlogenen Moral seiner Zeit und seiner Mitmenschen aus.

Kleine Beispiel seines philosophischen Denkens gefällig? „Platonische Liebe kommt mir so vor wie ein ewiges Zielen und niemals losdrücken". Oder: "Enthaltsamkeit ist das Vergnügen an Sachen, welche wir nicht kriegen". Und weiter Beispiel seines bissigen Humors: "Wenn alles sitzen bliebe, was wir in Hass und Liebe so voneinander schwatzen, wenn Lügen Haare wären, wir wären rauh wie Bären und hätten keine Glatzen."-"Kein Leugnen hilft, kein Widerstreben,wir müssen sterben, weil wir leben". Freuen Sie sich auf mehr - am 24. Februar...  

Die Schauspieler Markus Maria Winkler und Jürgen Wegscheider stöberten in Wilhelm Buschs (1832 - 1908) Schatztruhe und präsentieren Ausgewähltes aus seinem Schaffen. In schneller Folge servieren sie turbulente Geschichten, feinsinnige Verse und skurrile Pointen und leihen dabei  den Texten des Altmeisters von Max und Moritz nicht nur ihre rezitationserfahrenen Stimmen, sondern auch ihr schauspielerisches Talent. So dürfen die Besucher viel mehr erwarten, als eine unterhaltsame humorvolle Lesung. Beide Schauspieler arbeiten seit über zehn Jahren zusammen. Seit dieser Zeit brachten sie viele gemeinsame Produktionen auf die Bühne. Der gebürtige Wilhelmshavener Markus Maria Winkler war u. a. beim Tourneetheater 'Das Ensemble Jacob-Schwiers' unter der Intendanz von Ellen Schwiers und Katerina Jacob, beim südbayerischen Theaterfestival, unter der Leitung von Cordula Trantow, sowie am Festspielhaus München, im Engagement. Mit seinen literarischen und musikalischen Programmen gastiert er in deutschsprachigen Raum. Der Kärntner Jürgen Wegscheider spielte an Theatern in Frankfurt/Main, München und Essen und war regelmäßig auf Theatertournee. Mit seinen vorwiegend literarisch-kabarettistischen Programmen ist er in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs.  

Freitag, den 24. Februar 2017 um 19:00 Uhr im K14 Haus der Bürger, Vortragszimmer 1.OG, Klosterstraße 14 in Pappenheim. Eintritt 10,00 € und 8,00 € - im Vorverkauf ab sofort im Touristbüro Pappenheim, Marktplatz 1, Tel.Nr: 09143-60666 erhältlich.  

Die Schauspieler Jürgen Wegscheider und Markus Maria Winkler

Plakat zur Veranstaltung

Wilhelm Busch

K14 Haus der Bürger

Max und Moritz - diese beiden

Witwe Bolte

Die Schauspieler Jürgen Wegscheider und Markus Maria Winkler
Samstag, 04. Februar 2017 17:11 Uhr | Alter: 17 Tage | Dieser Artikel wurde 344 mal gelesen


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu diesem Artikel zu schreiben.