• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Aktuelles > Nachrichten > 
28.5.2017 - 14:21

Mein Pappenheim.info

Erweitert
Registrieren

Mitmachen bei Pappenheim.info!

Präsentieren Sie Ihren Verein, Ihre Institution oder Ihr Unternehmen bei Pappenheim.info und zeigen Sie anderen „Ihr Pappenheim“!
[mehr...]

  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • RSS
  • E-Mail

Gelungener Saisonabschluss für die U13 - Turniersieg!

Die U13 Turniersieger

Vor einigen Wochen musste sich die U13 der JFG Mittleres Altmühltal (Trainer Marko Zanetti) aus der Kreisklasse verabschieden. Viele Spiele wurden tapfer gespielt aber viel zu oft, auch knapp verloren. Dabei waren die Jungs nicht schlechter als ihre Mitkonkurrenten in der Staffel. Die Chancenverwertung war das größte Übel und wohl auch der Grund, dass am Ende der Saison nur 3 Punkte auf der Habenseite standen und die U13 nächste Saison wieder in der Gruppe spielen wird.

Dass man anders kann, zeigte die Mannschaft zum Saisonende dann doch noch. Einer Einladung zum Vereinsfest des FC Nagelberg folgend, nahm unsere U13 an einem Turnier am 09. Juli auf der Sportanlage des FC Dettenheim teil.
Gespielt wurde auf einem Kleinfeld mit 6 Feldspielern und Torwart. 5 Mannschaften spielten jeder gegen jeden bei einer Spieldauer von 15 Minuten.

Die Gruppe bestand aus den Mannschaften des Gastgebers FC Nagelberg, VfL Treuchtlingen, ESV Treuchtlingen, SV Nennslingen und unserer JFG Mittleres Altmühltal.

Das erste Spiel bestritt die JFG gegen den ESV Treuchtlingen. Nach einem Eckball konnte der ESV_Torwart den Ball nur kurz und nach hinten abwehren. Der Ball wurde von Kapitän Munafet "Mune" Ljiko freistehend aus kurzer Distanz über die Linie zum 1:0 eingeköpft. Das 2:0 markierte Tolga Erden nach einem erneuten Torwartfehler, der den Ball außerhalb des Strafraums natürlich nicht in die Hand nehmen konnte. Statt zu klären, ließ sich der Torwart auf einen Zweikampf ein und verlor den Ball. Das 2:0 war die Folge.
Kurz vor Ende gelang dem ESV zwar noch der Anschlusstreffer, jedoch konnte das die verdienten 3 Punkte für die JFG nicht mehr verhindern.

Im zweiten Spiel ging es gegen den SV Nennslingen, die durch ein gutes technisches Spiel besonders auffielen und den VfL Treuchtlingen bereits schlagen konnten. Nun kam es besonders auf unser Stellungsspiel in der Verteidigung an. Mit dem aufmerksamen Jonas Karl rechts und Fabian Zanetti links waren die Außenseiten gut gesichert. In der Innenverteidigung spielte Patrick Brosowski in diesem Spiel besonders souverän und Nennslingen kam zu keiner Chance im gesamten Spiel. Durch Tore von Mune und Tolga wurde auch dieses Spiel gewonnen.

Gegen den VfL im dritten Spiel, sahen die Zuschauer ein sehr ausgeglichenes Spiel. Chancen waren auf beiden Seiten Mangelware, so dass dieses Spiel folgerichtig 0:0 endete. Der Punktverlust bedeutete aber auch, das es im letzten Spiel zu einem echten Endspiel gegen den FC Nagelberg ging.

Dass der FC Nagelberg Turniersieger werden wollte, merkte man sehr schnell. Mit viel Schwung spielte Nagelberg mit Druck gegen unsere Abwehr. Die hatte aber einen richtig guten Tag und konnte allem Stand halten. Auch die Mittelfeldspieler Ben Grünsteidel, Ishak Top und Leon Wolf verteidigten ordentlich mit. Der sichere Rückhalt im Tor, Nikola Stojanovic, machte die wenigen Chancen die der FC Nagelberg aufs Tor brachte, zu Nichte. Unsere JFG konnte sich immer wieder durch gefährliche Konter gegen Nagelberg in Szene setzen. Das Spiel war bereits in der Endphase, als ein zu kurz geratener Pass im Aufbauspiel von unserem linken Verteidiger abgefangen werden konnte. Fabian lief mit hohem Tempo auf das Tor von Nagelberg zu und konnte mit einem Linksschuss ins lange Eck zum 1:0 verwandeln. Nun warf Nagelberg alles nach vorne. Auch der Torwart von Nagelberg tauchte in unserem Strafraum auf. Nagelberg erhielt einen Eckball. Der Ball flog in die Mitte des Strafraums in dem sich alle Spieler beider Vereine befanden. In einem unübersichtlichen Gedränge, wurde der Torwart beim Abwehrversuch gegen den Ball, durch einen Verteidiger der JFG mit dem Fuß am Oberkörper getroffen. Folgerichtig entschied der Schiedsrichter auf Strafstoss gegen uns. Sekunden vor Schluss!
Wahrscheinlich war der Druck verwandeln zu müssen zu hoch. Denn der geschossene Ball flog 1 Meter über das Tor.

Da dies die letzte Aktion im Spiel war, waren diese 3 Punkte auch gleichzeitig der Turniersieg! Mit 10 Punkten und 5:1 Toren gewann die JFG Mittleres Altmühltal vor dem Gastgeber FC Nagelberg. 3. im Turnier wurde der SV Nennslingen, 4. der ESV Treuchtlingen und 5. der VfL Treuchtlingen.

Natürlich gab es auch eine Siegesfeier

Am Abend trafen sich die Spieler in der Pizzeria La Grotta in Treuchtlingen. Der als 1. Preis beim Turnier ausgegebene Gutschein wurde genüsslich in Pizza und Getränke umgesetzt. Alles in allem, ein gelungenes Turnier, und ein erfolgreicher Saisonabschluss, trotz des Abstieges aus der Kreisklasse.

Die U13 Turniersieger

Die U13 Turniersieger
Donnerstag, 25. August 2016 11:47 Uhr | Alter: 276 Tage | Dieser Artikel wurde 1193 mal gelesen


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu diesem Artikel zu schreiben.