• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Aktuelles > Nachrichten > 
25.9.2017 - 22:25

Mein Pappenheim.info

Erweitert
Registrieren

Mitmachen bei Pappenheim.info!

Präsentieren Sie Ihren Verein, Ihre Institution oder Ihr Unternehmen bei Pappenheim.info und zeigen Sie anderen „Ihr Pappenheim“!
[mehr...]

  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • RSS
  • E-Mail

Einstimmiger Vertrauensbeweis!

Bürgermeister Hasl (Ellingen) - Bürgermeister Schneider (Solnhofen) - Bürgermeister Sinn (Pappenheim) - Bürgermeister Federschmidt (Gunzenhausen) - Oberbürgermeister Schröppl (Weißenburg) - Bürgermeister Baum (Treuchtlingen)

Zu einer eindrucksvollen Bestätigung der Arbeit von Uwe Sinn in den vergangenen Jahren für die Bürger Pappenheims wurde die Nominierungsversammlung des SPD - Ortsvereins.

Der parteilose Kandidat kann auch für die Kommunalwahl 2014 auf die Unterstützung und das Vertrauen der SPD setzen – einstimmig nominierten die SPD Mitglieder Uwe Sinn wieder als ihren Kandidaten für das Amt des 1. Bürgermeisters!

Die Anwesenheit von Oberbürgermeister Schröppl (Weißenburg) und der Bürgermeister Baum (Treuchtlingen), Federschmidt (Gunzenhausen), Hasl (Ellingen) und Schneider (Solnhofen) machte deutlich, wie eng Bürgermeister Uwe Sinn in das Netzwerk der Kreispolitiker eingebunden ist.


Bürgermeister Sinn stellte heraus, der Bitte der SPD und vieler Pappenheimer gerne nach zu kommen, da ihm die Bürger seiner Heimatstadt sehr am Herzen lägen und er die auf dem Weg gebrachte positive wirtschaftliche und städtebauliche Entwicklung weiter führen möchte.


Für eine erfolgreiche Arbeit eines Bürgermeisters bedürfe es vieler Kräfte. Sinn bedankte sich für die Unterstützung durch die Verwaltung, den Stadtrat und dabei insbesondere der SPD Fraktion, vor allem aber bei den Pappenheimer Bürgern, die sich auf vielfältigste Art und Weise für Pappenheim einbringen, sei es wirtschaftlich, kulturell, beruflich oder ehrenamtlich. „Auf diese Stärken werde ich weiterhin als Bürgermeister bauen und bürgerschaftlichen Einsatz ermöglichen, erleichtern und organisieren, damit wir unser Pappenheim weiterhin als lebens- und liebenswerte Stadt erleben! Unser Pappenheim hat Qualität, dies nach außen und innen zu vermitteln ist eine meiner Kernaufgaben – und mit ihrer Mithilfe wird das auch gelingen!“ .

Sein ganz besonderer Dank galt seiner Familie, die ihm Halt und Kraft gebe!


Natürlich sei auch ihm bekannt, dass nicht alles, was wünschenswert sei, auch machbar sei und umgesetzt werden könne. „Wir haben in den letzten 5 ½ Jahren enorme Erfolge erzielen können, Erfolge die mit unserer Politik der kleinen aber stetigen Schritte erreicht wurden“.

Für die vielen Projekte, die gemeinsam auf den Weg gebracht und verwirklicht wurden, galt es, Finanzierungen aus Eigenkapital und Zuschüssen zu finden, ohne neue Schulden zu machen! Obwohl die Gewerbesteuereinnahmen zurückgingen, ist es gelungen die Rücklagen zu steigern! Grundlage hierfür sei eine solide Finanzpolitik. Dazu bedarf es fundiertes kaufmännisches Wissen sowie Erfahrung in der Kommunalpolitik.


Bürgermeister Sinn sieht seine Aufgabe auch weiterhin als Anwalt für Familien, Senioren und Personen, die am Rande der Gesellschaft stehen und wird sich weiterhin für deren Unterstützung einsetzen.


Bürgermeister Hasl (Ellingen) - Bürgermeister Schneider (Solnhofen) - Bürgermeister Sinn (Pappenheim) - Bürgermeister Federschmidt (Gunzenhausen) - Oberbürgermeister Schröppl (Weißenburg) - Bürgermeister Baum (Treuchtlingen)

SPD-Stadtrat Gronauer - SPD Stadträtin Pappler - Bürgermeister Sinn - SPD Stadträtin Christa Seuberth - SPD Stadtrat Manfred Kreißl

Bürgermeister Hasl (Ellingen) - Bürgermeister Schneider (Solnhofen) - Bürgermeister Sinn (Pappenheim) - Bürgermeister Federschmidt (Gunzenhausen) - Oberbürgermeister Schröppl (Weißenburg) - Bürgermeister Baum (Treuchtlingen)
Montag, 21. Oktober 2013 23:57 Uhr | Alter: 4 Jahre | Dieser Artikel wurde 3966 mal gelesen


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu diesem Artikel zu schreiben.