• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Aktuelles > Nachrichten > 
25.4.2017 - 8:46

Mein Pappenheim.info

Erweitert
Registrieren

Mitmachen bei Pappenheim.info!

Präsentieren Sie Ihren Verein, Ihre Institution oder Ihr Unternehmen bei Pappenheim.info und zeigen Sie anderen „Ihr Pappenheim“!
[mehr...]

  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • RSS
  • E-Mail

"Zugvögel-Eine lyrisch-musikalische Reise nach Palästina"

Wer denkt bei dem Stichwort „Palästina“ an Musik und Poesie? Als erstes steigen Bilder von Krieg, Kampf, Auseinandersetzung auf, die man so oft in den Nachrichten gesehen hat. Doch um den Konflikt soll es nicht gehen, wenn Marwan Abado und Viola Raheb am Donnerstag, 3. Juli 2014 (19.00 Uhr) auf der Remise des K14 Haus der Bürger Pappenheim Klosterstraße 14 auf Einladung des Kunst- und Kulturvereins auftreten.

Marwan Abado und Viola Raheb

Förderverein für Kunst und Kultur

Mit dem Programm "Zugvögel" wollen Viola Raheb und Marwan Abado auf
poetische, musikalische, nachdenkliche wie berührende Art uns ihre Heimat Palästina näher bringen. Mit Texten, Gedichten und Liedern nehmen sie den Hörer mit auf eine musikalisch-literarische Reise nach Palästina.

Lyrik, Reflexionen und Erfahrungsberichte mischen sich mit sanften orientalischen Klängen der Oud des Marwan Abado, eines Meisters der arabischen Kurzhalslaute. Die Texte, die Viola Raheb neben ihren  autobiografischen Texten liest, stammen von Mahmoud Darwish, dem 2008 verstorbenen palästinensischen Nationaldichter, und von Salman Masalha, einem arabischen Drusen aus Israel, der als Dichter und Literaturprofessor einem hebräisch- und arabisch-sprachigen Publikum bekannt wurde.

Die Journalistin Bettina Marx rezensiert die gleichnamige Hörbuch-Produktion "Zugvögel":  "Sie bietet dem Hörer einen melancholisch-schönen Einblick in die Vielschichtigkeit palästinensischen Lebens in und vor allem fern der Heimat mit Texten zum Nachdenken und Musik zum Träumen."

Donnerstag, 3. Juli 2014 um 19:00 Uhr auf der Remise am K14 Haus der Bürger, Klosterstraße 14 in 91788 Pappenheim.

        »Der Eintritt ist frei - um Spenden wird gebeten!«

 

Marwan Abado und Viola Raheb
Sonntag, 29. Juni 2014 11:09 Uhr | Alter: 3 Jahre | Dieser Artikel wurde 3770 mal gelesen


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu diesem Artikel zu schreiben.