• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Aktuelles > Nachrichten > 
24.10.2017 - 5:50

Mein Pappenheim.info

Erweitert
Registrieren

Mitmachen bei Pappenheim.info!

Präsentieren Sie Ihren Verein, Ihre Institution oder Ihr Unternehmen bei Pappenheim.info und zeigen Sie anderen „Ihr Pappenheim“!
[mehr...]

  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • RSS
  • E-Mail

Mitgliederversammlung_2016 des Turnverein Pappenheim

Zu einem unterhaltsamen Abend mit guter Beteiligung durch die 41 anwesenden Mitglieder entwickelte sich die Mitgliederversammlung des Turnverein Pappenheim, welche am Samstag im Gasthof „Zum grünen Baum“ stattfand. Zu Gast beim Turnverein war auch die langjährige Kreisvorsitzende des BLSV Brigitte Brand aus Weißenburg.


Auf den Tag genau vor 155 Jahren am 12. März 1861 wurde der Turnverein Pappenheim gegründet. Dieses Datum war dem 1. Vorsitzenden Kay Mlinzk Anlass genug, einen kleinen Ausflug in die Geschichte – in die Zeit der Vereinsgründungen zu unternehmen.


Nach der Begrüßung und Totenehrung stand die Mitgliederentwicklung und Zukunftsausrichtung des Vereines auf dem Plan. Mit über 40 % der Mitglieder unter 26 Jahren hat der Turnverein Pappenheim nach wie vor einen hohen Anteil an Kindern und Jugendlichen, aber auch einen hohen Anteil an Mitgliedern über 40 Jahren.


Leider hat sich die negative Mitgliederentwicklung seit dem Jahr 2001 (650 Mitglieder) weiter fortgesetzt. Aktuell hat der Turnverein etwa 450 Mitglieder wobei über 80% der Mitglieder aus Pappenheim und den Ortsteilen kommen.


Mit der vereinseigenen Turnhalle ist der Turnverein Pappenheim als Hausherr weitestgehend frei in der Gestaltung seiner Trainingszeiten. Doch es liegen viele Betätigungsfelder und Potential brach (z.B. Dance Girls, Trampolin) weil Übungsleiter und Helfer zur Unterstützung fehlen. Mögliche Interessenten werden von der Vorstandschaft nach besten Kräften unterstützt.


In Zukunft soll neben dem Eltern- Kind Turnen auch das Kinderturnen wieder forciert werden. Auch Zumba- Übungsstunden werden voraussichtlich ab Mai gehalten.


Darüber hinaus sind weitere Anstrengung notwendig um neben den etablierten Sportarten wie Volleyball, Bodyfit und Tischtennis noch weitere interessante Sportarten und Trends aufzugreifen und anzubieten.


Die Berichte der anwesenden Übungsleiter aus den einzelnen Abteilungen bestätigten den guten Zuspruch durch die Mitglieder und die sehr gute Qualität der Übungsstunden.

Die Sparten Bogensport und Tischtennis, die auch am Wettkampfbetrieb teilnehmen, konnten Erfolge bei den Gaumeisterschaften bzw. bei den Kreismeister- und Bezirksmeisterschaften vermelden. Die Gymnastikguppen die das ganze Jahr hindurch recht aktiv sind machen im Sommer als Alternativprogramm regelmäßige Radtouren, die Hobbyläufer nahmen am Landkreislauf, Brombachseemarathon und Geisloher Kirchweihlauf teil.


Neben den regelmäßigen Übungsstunden wurden durch den Turnverein Pappenheim im Laufe des Jahres noch eine Reihe von Gemeinschaftsveranstaltungen organisiert. Zu nennen sind neben der Müllsammelaktion Sauberes Pappenheim, einer Frühjahrs- und Herbstwanderung, die Kinder- und Volksfestläufe sowie ein Ausflug ins Walderlebniszentrum nach Schernfeld. Auch das Schafkopfturnier und der Kinderfasching in der Turnhalle durften dabei nicht fehlen.


Neben diesen sportlichen und gesellschaftlichen Aktivitäten der Turnvereins standen auch die Erhaltung und Verbesserung der Ausstattung der Turnhalle im Focus. So wurde das Eingangspodest zur Turnhalle in Eigenregie erneuert, ein neues Glas- Vordach sowie ein neuer Schaukasten im Eingangsbereich angebracht. Die veraltete Musikanlage in der Turnhalle wurde modernisiert.


Nach dem Kassenbericht bescheinigten die beiden Revisoren dem Kassierer eine gute Kassenführung. So konnten die anwesenden Vereinsmitglieder dem Kassierer und anschließend der Vorstandschaft einstimmig die Entlastung erteilen.


Bei den anschließenden Neuwahlen der Vorstandschaft wurden der 1. Vorstand Kay Mlinzk sowie der 4. Vorstand Regine Halbmeyer wiedergewählt und als 2. und 3. Vorstand Sabine Rosak und Tino Ernst neu aufgestellt. Im Turnrat wurden neben Andreas Müller mit Kerstin Klostermann, Johannes Keßler und Sabine Enns 3 Turnräte neu gewählt.

Der 1. Vorstand bedankte sich nach der Wahl für das entgegengebrachte Vertrauen und versprach sich auch in Zukunft für die Weiterentwicklung des Vereines einzusetzen.


Das Thema Ehrungen gestaltete sich trotz der 23 zu Ehrenden zu einem kurzen Programmpunkt, denn viele der zu Ehrenden waren entschuldigt oder krank. Die Mitglieder wurden für ihre Zugehörigkeit zum Turnverein von 10 – 80 Jahren nach den Maßgaben des BLSV geehrt. Darunter waren dieses Jahr allein 10 Mitglieder mit 40 und mehr Jahren.


Der zum Schluss stattfindende Punkt Wünsche und Verschiedenes entwickelte sich trotz aller Bemühungen zur Straffung zu einem kleinen Marathon. Neben Satzungsänderungen wurden von den Mitgliedern auch über Beschlüsse zur Modernisierung der sanitären Anlagen in der Turnhalle und der Anschaffung eines neuen Rasenmäher- Traktors für das Bogensport- Gelände erfolgreich abgestimmt.


Zum Abschluss der MGV verkündete der 1. Vorsitzende noch die nächsten anstehenden Termine und Veranstaltungen zu denen er alle Mitglieder herzlich einlud. So ist am 02. April ein Jubiläumskonzert der Stadtkapelle Pappenheim in der Turnhalle geplant. Am 09. April feiert unsere Gräfin Ursula zu Pappenheim in der Turnhalle ihren 90.Geburtstag und am 16. April findet voraussichtlich die Aktion Sauberes Pappenheim statt.

Mittwoch, 16. März 2016 23:00 Uhr | Alter: 2 Jahre | Dieser Artikel wurde 1988 mal gelesen


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu diesem Artikel zu schreiben.