• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Aktuelles > Nachrichten > 
21.7.2017 - 14:33

Mein Pappenheim.info

Erweitert
Registrieren

Mitmachen bei Pappenheim.info!

Präsentieren Sie Ihren Verein, Ihre Institution oder Ihr Unternehmen bei Pappenheim.info und zeigen Sie anderen „Ihr Pappenheim“!
[mehr...]

  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • RSS
  • E-Mail

Sonntags-Frühschoppen am 14. August 2016 um 11:00-Remise

Veranstaltung: Sonntags-Frühschoppen des Kunst- und Kulturvereins Pappenheim am Sonntag, 14. August 2016 um 11:00 Uhr auf der historischen Remise am K14 Haus der Bürger, Klosterstraße 14 in 91788 Pappenheim. Live-Musik mit dem 'Zither-Club-Solnhofen' und den ' Pappenheimer Sunnasänger'. Eintritt frei-Spenden gerne; für Speis und Trank ist bestens gesorgt.

Einladungs-Plakat

 Zitherclub trifft auf Sunnasänger

Attraktiv bunter Frühschoppen des Kunst- und Kulturvereins Pappenheim auf der ‚Kunstremise am K14‘ -am Sonntag, den 14. August 2016 um 11:00 Uhr mit 2 Volksmusik-Gruppen!  

Am Sonntag, den 14. August 2016  lädt der Kunst- und Kulturverein Pappenheim e.V. um 11:00 Uhr auf der rundum wettergeschützten historischen Remise am K14 Haus der Bürger, Klosterstraße 14 in Pappenheim zum Frühschoppen ein. Wie schon mehrfach in den vergangenen Jahren, sind diesmal wiederum zwei populäre Gruppen der Region zu Gast. Das ist zum einen der „Zither-Club-Solnhofen“ und zum anderen kommen die „Pappenheimer-Sunna-Sänger“. Dieser Sonntagvormittag verspricht beschwingtes und populäres Lied- und Musik-Gut inmitten der Natur am und hoch über dem Ufer des Altmühl-Stauarmes. Zudem rundum geschützt vor allen launischen Wetterkapriolen. Der Eintritt ist frei, Spenden werden gerne angenommen. Für Speis und Trank sorgt das Küchenteam des Vereins.  

Der 'Zitherclub Solnhofen'

wurde 1992 wiederbelebt und spielt seitdem in Stubenmusi-Besetzung bei verschiedenen Anlässen. Neben der Zither erklingen Hackbrett, Gitarre und Kontrabass. Besonders gefragt ist die Musik in der Advents- und Weihnachtszeit. Aber auch bei anderen Gelegenheiten ist dieser stimmungsvolle, etwas melancholische Musikstil  zu hören. Seit ein paar Jahren musizieren außerdem auch die Nachwuchsmusiker in einer eigenen Gruppe – den „Saitenhupfern“. Das Repertoire hier umfasst hauptsächlich bayrische Volksmusik. Eine Kostprobe davon lassen die Saitenmusi und die Saitenhupfer beim Frühschoppen des Kunst- und Kulturverein Pappenheim am Sonntag, den 14. August 2016 um 11:00 Uhr auf der historischen, rundum wettergeschützten Remise am K14  hören. Ergänzt wird diesmal der Zitherclub durch die Flötenkinder des Vereins aus Solnhofen. Wir dürfen uns freuen, auf nicht zu laute, bodenständige und melodiöse Musik an diesem Matinee-Sonntag.

Die Pappenheimer „Sunnasänger“  

bestehen seit 1981. Ursprünglich wurde ausschließlich fränkische Volksmusik gesungen, dann aber auch kirchliches und weihnachtliches Liedgut in das Programm aufgenommen.
Zur Zeit sind die Sunnasänger ‚nur‘ mit 5 Sängern besetzt und einer Akkordeonspielerin, nachdem vor einiger Zeit das  Gründungsmitglied und 2. Stimme-Sänger Adolf Horlebein plötzlich verstorben ist. Ersatz für diesen begnadeten Musikanten und Sänger konnte bisher noch nicht gefunden werden. Das Liedgut ist hauptsächlich fränkische Volksmusik geblieben, dazu kommen nun auch  vermehrt Volkslieder und geistliches Lied-Gut. Besonders etabliert hat sich seit einigen Jahren das Weihnachtskonzert der Gruppe in der katholischen Kirche zu Pappenheim (siehe unten). Das Akkordeon spielt, bis auf eine kurze Pause, seit der Gründung 1981 Gudrun Kessler die wöchentlich aus Merkendorf zur Probe in den" Gasthof Sonne " kommt. In diesem ist auch seit 1981 die musikalische Heimat der Gruppe, daher der Name " Pappenheimer Sunnasänger ". Willi Schußmann ein Urgestein der Gruppe ist nach langer Abstinenz durch Krankheit wieder zur Gruppe zurück gekommen und vervollständigt  den Klangkörper.
Zu erwähnen ist noch, dass die Gruppe nicht nur aus Pappenheimern besteht, sondern auch aus Sängern und Musikanten aus der Region um Pappenheim. Hinweisen möchten die Sunnasänger schon jetzt auf das am 3. Adventsamstag um 17:00 Uhr in der Kath. Kirche in Pappenheim stattfindende Adventsingen " Musik in stiller Zeit". Freuen wir uns also auf das reizvolle Treffen beider Gruppen „Zither meets Sunnasänger“.  

Text: Musikgruppen  -  Bilder: Hans-Jürgen Porsch

Einladungs-Plakat

Remise am K14

Sunnasänger

Zither-Club Solnhofen

Blick auf die Remise

Einladungs-Plakat
Donnerstag, 04. August 2016 19:05 Uhr | Alter: 351 Tage | Dieser Artikel wurde 2238 mal gelesen


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu diesem Artikel zu schreiben.