• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Aktuelles > Nachrichten > 
24.6.2017 - 3:50

Mein Pappenheim.info

Erweitert
Registrieren

Mitmachen bei Pappenheim.info!

Präsentieren Sie Ihren Verein, Ihre Institution oder Ihr Unternehmen bei Pappenheim.info und zeigen Sie anderen „Ihr Pappenheim“!
[mehr...]

  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • RSS
  • E-Mail

Ausstellung Eckhard Loock:"AUGENBLICKE"

Sonntag, den 31. August 2014 um 11:00 Uhr - Vernissage der Ausstellung von Eckhard Loock "Augenblicke". Der ehemalige 1. Vorsitzende des Kunst- und Kulturvereins ist ein leidenschaftlicher Maler, vor allem Aquarelle mit zauberhaft anmutigen Motiven. Die Ausstellung ist bis zum 28. September an Sonn- und Feiertagen immer von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet - Der Eintritt ist frei, Spenden werden gerne angenommen.

Aquarell 'Weißenburg Blick zum Marktplatz'

Förderverein für Kunst und Kultur

Der ehemalige Stadtbaumeister von Weißenburg, der 1941 in Berlin geboren wurde, beschäftigt sich seit seiner Jugend als Autodidakt mit der Aquarellmalerei. Ein intensives Studium bei renommierten Aquarellisten im In- und Ausland ermöglichte es ihm, eine eigene Handschrift zu entwickeln.

Loock ist mit seinen Aquarellen hierzulande kein Unbekannter mehr, hat er doch schon im Gotischen Rathaus eine umfangreiche und erfolgreiche Einzelausstellung gehabt und dort auch mit Barbara Gsaenger, Georgensgmünd ausgestellt und dabei die anerkennenden Blicke der Besucher auf sich und seine Werke gezogen. Vielschichtig im Aufbau, intensiv in der Aussage, bildet er vor allem Landschaften und Städteansichten und natürlich auch Blumen und Bäume, v.a. alte Olivenbäume ab.

Durch seinen virtuosen Umgang mit Farbe und Pinsel gelingt es ihm, mit seinen Bildern Lebensfreude zu vermitteln, auch und gerade im Wiedererkennen selbst erlebter Begegnungen mit bekannten Motiven. Seine Motiv-Postkarten in vielen Buchgeschäften der Region sind nachgefragte Grüße an die Daheimgebliebenen. Somit wirkt Loock auch als Botschafter unserer schönen Heimatlandschaft.

Die Ausstellung ist bis zum 28. September 2014 geöffnet, immer sonn- und feiertags von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

Der Eintritt ist frei - Spenden werden gerne angenommen.

Die Vernissage am Sonntag, den 31. August 2014 wird musikalisch begleitet vom Duo Manuel Czeschka (Gitarre) und Paula Riedel (Querflöte). Die Malerin und angehende Kunsttherapeutin Sabine Weigand (Abenberg) wird mit Eckhard Loock einen Dialog über die Aquarellmalerei führen.

Aquarell 'Weißenburg Blick zum Marktplatz'
Eckhard Loock
Donnerstag, 28. August 2014 08:12 Uhr | Alter: 3 Jahre | Dieser Artikel wurde 4543 mal gelesen


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu diesem Artikel zu schreiben.