• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Aktuelles > Nachrichten > 
17.10.2017 - 9:45

Mein Pappenheim.info

Erweitert
Registrieren

Mitmachen bei Pappenheim.info!

Präsentieren Sie Ihren Verein, Ihre Institution oder Ihr Unternehmen bei Pappenheim.info und zeigen Sie anderen „Ihr Pappenheim“!
[mehr...]

  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • RSS
  • E-Mail

Mannschaft der SPD steht!

SPD

Mit einer guten Mischung aus erfahrenen Stadträtinnen/Stadträten und jungen Kandidatinnen/Kandidaten geht der SPD-Ortsverein Pappenheim in die Kommunalwahl 2014.

Der Satzung der SPD entsprechend wurde die Liste unter Beachtung des "Reißverschlussverfahrens" - abwechselnd männlich/weiblich - erstellt.

 

Die erneute Kandidatur aller bisherigen Mitglieder der SPD-Fraktion im Pappenheimer Stadtrat zeigt die Zufriedenheit mit der erfolgreichen Zusammenarbeit des parteilosen 1. Bürgermeisters Uwe Sinn und der SPD-Fraktion.

Uwe Sinn führt auch 2014 die SPD-Liste an und ist der von der SPD unterstützte Bürgermeisterkandidat.


Kandidatenliste der SPD für die Kommunalwahl 2014

  1. Sinn, Uwe                    1. Bürgermeister

  2. Pappler, Anette            Stadträtin

  3. Gronauer, Gerhard        Stadtrat

  4. Seuberth, Christa         Stadträtin

  5. Kreißl, Manfred             Stadtrat

  6. Brunnenmeier, Pia

  7. Rusam, Günther           Stadtrat

  8. Schober, Britta

  9. Reuthner, Stephan

  10. Lampmann, Susanne

  11. Hillitzer, Bastian

  12. Merschbecker, Reinhard

  13. van der Gang, Christopher

  14. Mlinzk, Kay

  15. Schober, Tim

  16. Graf, Uwe

Ersatz: Burzler, Stefan
            Widmann, Andreas

 

Sehr erfreulich für Pappenheim ist die Platzierung von fünf SPD-Bewerbern auf der 60 Personen umfassenden Kreistagskandidatenliste

Platz 2: Pappler, Anette

Platz 9: Sinn, Uwe

Platz 15: Krauß, Peter

Platz 34: Susanne Lampmann

Platz 46: Günther Rusam

Mittwoch, 11. Dezember 2013 13:14 Uhr | Alter: 4 Jahre | Dieser Artikel wurde 4223 mal gelesen


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu diesem Artikel zu schreiben.