• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Aktuelles > Nachrichten > 
23.3.2017 - 15:19

Mein Pappenheim.info

Erweitert
Registrieren

Mitmachen bei Pappenheim.info!

Präsentieren Sie Ihren Verein, Ihre Institution oder Ihr Unternehmen bei Pappenheim.info und zeigen Sie anderen „Ihr Pappenheim“!
[mehr...]

  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • RSS
  • E-Mail

3:1 Derbysieg gegen den TV Langenaltheim

Die TSG-Zweite fertige die TVL-Reserve mit 8:0 ab. Heiko Hörauf mit einem unglaublichen Traumtor.

Heiko Hörauf mit 4 Treffern für die Reserve

TSG I: Ralf Hauser - Gabriel Kadar, Daniel Botos, Versidin Ljiko (C), Michael Rusam - Michael Thomas, Michael Keller, Ertugrul Topcu - Christopher Seibold, Frank Klimen, Egzon Rraqi

(Christopher van der Gang, Sinisa Stojanovic, Florian Keller)

 

Zuschauer: ca. 60

Schiedsrichter: Hermann Reif

 

Die erste Halbzeit des Derbys zeigte sehenswerten Fußball der TSG, die die Partie bestimmten und zu einigen Einschussmöglichkeien kamen. Doch TSG-Aushilfskeeper Ralf Hauser brachte Fraß im 16er zu Fall, und Mederle verwandelte den fälligen Elfmeter zum 1:0 für die Hausherren. Weiterin war dann wieder nur die TSG am Zug und nutzte schließlich auch ihre Chancen.

Michael Keller schickt Christopher Seibold mit einem hohen Steilpass auf links, Seibold legte quer in den 16er und Egzon Rraqi schob ein zum Ausgleich.

Nur wenige Minuten später flankte Keller und der Ex-Langenaltheimer Seibold köpfte das Leder gegen seinen ehemaligen Verein in die Maschen.

Vor der Halbzeit erzielte die TSG noch den 3:1 Endstand: Spielertrainer Michael Thomas schickte Frank Klimen mit einem Traumpass durch die Schnittstelle und Klimen hob den Ball über den TVL-Schlussmann ins Tor.

Nach der Halbzeit ist nichts Erwähnenswertes mehr passiert, das Spiel entwickelte sich zu einem langweiligen Grottenkick ohne schöne Spielzüge und ohne gute Tormöglickeiten.

 

TSG II: Lukas Löffler - Bastian Hillitzer, Alexander Riedl, Felix Kulenkamp (C) - Fatih Cetinkaya, Fatih Demir, Tevfik Karaca, Aziz Karaca, Maximilian Löffler - Heiko Hörauf, Ali Bozkurt

(Riza Armagan, Ekrem Kara)

Schiedsrichter: Helmut Dittenhofer

Tore TSG: 4x Heiko Hörauf, Ali Bozkurt, Bastian Hillitzer, Riza Armagan, Tevfik Karaca

Das 2:0 von Heiko Hörauf hat eine Beschreibung verdient: er ging einige Meter und zog aus 25 Metern halbrechts vor dem 16er mit dem Außenriss ab, der Ball flog mit einem Rießen-Effet ins linke Torgamp, knallte von der Innenlatte und dem Innenpfosten ins TVL-Gehäuse, ein absolutes Traumtor.

 

Fotos 2. Mannschaft: Hüseyin Palta

Heiko Hörauf mit 4 Treffern für die Reserve

Diesen Schuss verwandelte Hörauf traumhaft in den linken Torwinkel zum zwischenzeitlichen 2:0

Heiko Hörauf mit 4 Treffern für die Reserve
Montag, 17. September 2012 11:32 Uhr | Alter: 5 Jahre | Dieser Artikel wurde 9763 mal gelesen


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu diesem Artikel zu schreiben.