• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Aktuelles > Nachrichten > 
13.12.2017 - 0:44

Mein Pappenheim.info

Erweitert
Registrieren

Mitmachen bei Pappenheim.info!

Präsentieren Sie Ihren Verein, Ihre Institution oder Ihr Unternehmen bei Pappenheim.info und zeigen Sie anderen „Ihr Pappenheim“!
[mehr...]

  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • RSS
  • E-Mail

8. Backtrogrennen 2009

Die Werbegemeinschaft lud zu ihrem traditionellen Backtrogrennen am Volksfest-Sonntag ein.

Stapellauf und Startpunkt

Werbegemeinschaft Pappenheim

Am Volksfest-Sonntag fand bei strahlendem Sonnenschein zum 8. Mal das traditionelle Backtrogrennen auf der Altmühl statt. Zu diesem von der Werbegemeinschaft Pappenheim organisierten Wasserspektakel wurden sechs Back- bzw. Brühtröge angemeldet, die von ihren Teams originell und fantasievoll geschmückt wurden.

Der Stapellauf der Tröge war am Bootsanleger der Evangelischen Landvolkshochschule. Nach dem Startschuss ging es die Altmühl hinunter bis zum Ziel unterhalb der Stadtparkbrücke. In diesem Jahr kam es nicht nur auf Schnelligkeit, sondern auch auf die Geschicklichkeit der Backtrogfahrer und –fahrerinnen an. So mussten sie versuchen zwei von den hierzu auf der Altmühl ausgesetzten Gummienten mit einem Käscher einzufangen. Die fantasievoll gekleideten Mannschaften wurden auf ihrer Fahrt von den zahlreich erschienenen Zuschauern entlang der Altmühl kräftig angefeuert. Konnten die Fahrer eines Backtrogs keine zwei Enten mit ins Ziel bringen, so wurden diese mit einer Zeitstrafe belegt.

Unter dem Beifall der Zuschauer auf der Stadtparkbrücke erreichten die Back- bzw. Brühtröge folgende Zeiten:

Doppelsitzer:

1.

Wasserläufer
Jochen Rambauseck und Hans Peter Krauß

2:22

2.

Walburgibesen
Doris Krach und Gerhard Sippekamp

2:25

3.

Wild und Hund
Claudia Steiner und Mike Polansky

2:43

4.

Bauhof
Manfred Popp und Jens Friedrich

2:48

5.

Milchtrog
Friedemann Hennings und Peter Schlee

3:13

Einzelsitzer:

1.

Wasserwacht
Christoph Marowsky

2:17

Die Siegerehrung fand abends im Festzelt unter der Leitung von Roland Dengler statt. Den Erstplatzierten im Einzel- und Doppelsitzer überreichte der 1. Bürgermeister Uwe Sinn je einen Pokal. Die Urkunden und weitere Preise wurden durch die Vorsitzenden der Werbegemeinschaft Pappenheim, Karin Windisch und Anita König, verliehen. Zusätzlich wurde auch der originellste Backtrog, der „Milchtrog“ der ELJ mit einer Urkunde und einem Pokal prämiert.

Die Werbegemeinschaft Pappenheim bedankt sich bei den zahlreichen Helfern für ihre tatkräftige Unterstützung bei der Organisation und Durchführung des 8. Backtrogrennens.

Bilder von Jürgen Kessler

Stapellauf und Startpunkt
Walburgibesen gegen Wild und Hund
Bauhof gegen Milchtrog
Wasserwacht gegen Wasserläufer
Ziel unterhalb der Stadtparkbrücke
Freitag, 31. Juli 2009 17:40 Uhr | Alter: 8 Jahre | Dieser Artikel wurde 27874 mal gelesen


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu diesem Artikel zu schreiben.