• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Aktuelles > Nachrichten > 
29.6.2017 - 16:17

Mein Pappenheim.info

Erweitert
Registrieren

Mitmachen bei Pappenheim.info!

Präsentieren Sie Ihren Verein, Ihre Institution oder Ihr Unternehmen bei Pappenheim.info und zeigen Sie anderen „Ihr Pappenheim“!
[mehr...]

  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • RSS
  • E-Mail

Matinée mit Vivaldi-Motetten

Matinée mit Vivaldi-Motetten für Alt und Orchester Heike Kohler (Weißenburg), Alt, und Mitglieder des Weißenburger Kammerorchesters.

Matinéenreihe

In der Matinée am kommenden Sonntag, dem 10.Juni um 11.30 Uhr in der Lambertuskirche Treuchtlingen werden Motetten für Alt und Orchester von Antonio Vivaldi aufgeführt. Zu Gast ist die Weißenburger Altistin Heike Kohler. Es spielen Mitglieder des Weißenburger Kammerorchsters.

RV 637 'Cur sagittas, cur tela, cur faces' wurde zu Vivaldis Zeiten im Gottesdienst vor das Gloria gestellt. Das Werk besteht aus 2 Arien und einem Rezitativ. Eine typische Motette mit 2 Arien, einem Rezitativ und einem Alleluja ist RV 625 'Clarae stellae, scintillate'.

Beide Werke sind technisch und musikalisch anspruchsvoll und wurden von Vivaldi für die Mädchen des Waisenhauses Ospendale della Pietà in Venedig komponiert.

Heike Kohler, Alt, studierte Gesang an den Musikhochschulen in München und Nürnberg. Sie lebt in Weißenburg und ist als freischaffende Sängerin und Gesangspädagogin tätig. In  den Treuchtlinger Matinéen erscheint sie seit einigen Jahren.

Zwischen den Vivaldi-Motten spielen Hans Strößner und Gerhard Martin, Violine, Judith Hertle, Violoncello, und Christine Gschwandtner, Cembalo, die Sonate in D-Dur für 2 Violinen und Basso Continuo von Giuseppe Tartini.
In der Matinée wirken ferner mit Alina Gschwandtner, Viola, und Winfried Neumann, Kontrabass. Die Leitung hat Horst Bendinger.
Der Eintritt ist frei. Es wird aber um großzügige Spenden zur Deckung der Unkosten gebeten.

Matinéenreihe

Heike Kohler

Matinéenreihe
Donnerstag, 07. Juni 2012 00:00 Uhr | Alter: 5 Jahre | Dieser Artikel wurde 7805 mal gelesen


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu diesem Artikel zu schreiben.