• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Aktuelles > Nachrichten > 
24.3.2017 - 18:57

Mein Pappenheim.info

Erweitert
Registrieren

Mitmachen bei Pappenheim.info!

Präsentieren Sie Ihren Verein, Ihre Institution oder Ihr Unternehmen bei Pappenheim.info und zeigen Sie anderen „Ihr Pappenheim“!
[mehr...]

  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • RSS
  • E-Mail

Durstlöscher für die Feuerwehr - Brau- Seminar 2013

Viele neue Informationen, Hintergründe und Zusammenhänge rund um das Thema Bier und Bierbrauen gab es gestern wieder beim Bierbrauseminar der Brauerei Hochholz an dem die Pappenheimer Feuerwehr teilnahm.

Neben dem Maibaum- Bier sollte an diesem Tag auch das Vatertag- Bier gebraut werden. Braumeister Sir erklärte geduldig allen Novizen und „erfahrenen Hilfsbraumeistern“ die großen und kleinen Geheimnisse der Bierbraukunst.

 

So ein Arbeitstag als Hobbybrauer kann lang werden und beginnt bereits in aller Frühe mit Holz hacken, Feuer machen, Warenkunde, Abwiegen, Schroten, Einmaischen, Heizen, Rasten, Läutern, Hopfengabe.

 

Teamwork ist angesagt, ständig ist etwas zu tun und zu überwachen, Temperaturen und Zeiten einzuhalten. Dann geht es weiter: Fässer reinigen und befüllen, Flaschen befüllen, Etiketten kleben, Gährbehälter reinigen.

 

Bei all der Arbeit ist aber immer noch genug Zeit für diverse Fachgespräche und einen kräftigen Schluck selbst gebrauten Bieres.

 

Das dicke Ende kommt dann am Abend mit dem Putzen der Maische- und Sudkessel, des Läuterbottich und Kühlschiff sowie diverser anderer Arbeitsgeräte. Neben dem deutschen Reinheitsgebot gilt dann das Reinlichkeitsgebot. Also Wasser marsch und zwar reichlich.

 

Geschafft und zufrieden traten alle Pappenheimer am Ende des Tages wieder ihren Heimweg an ...

Sonntag, 17. Februar 2013 20:46 Uhr | Alter: 4 Jahre | Dieser Artikel wurde 9719 mal gelesen


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu diesem Artikel zu schreiben.