• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Aktuelles > Nachrichten > 
25.3.2017 - 4:49

Mein Pappenheim.info

Erweitert
Registrieren

Mitmachen bei Pappenheim.info!

Präsentieren Sie Ihren Verein, Ihre Institution oder Ihr Unternehmen bei Pappenheim.info und zeigen Sie anderen „Ihr Pappenheim“!
[mehr...]

  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • RSS
  • E-Mail

FILM-Nachmittag -Fr.20.05."Die Kinder des Monsieur Mathieu"

Filmnachmittag im K14 - sehenswerte Filme der Medienpools der ev. und katholischen Kirchen EMZ und der Landesmediendienste Bayern e.V.. Im Zusammenwirken mit dem 'Mobilen-Senioren-Kino' der 'Projektgruppe Bürgerhaus Treuchtlingen'. Am Freitag, den 20. Mai 2016 um 14:30 Uhr im K14 Haus der Bürger, Klosterstraße 14 in 91788 Pappenheim, wird der beachtenswerte und vieldiskutierte Film: "Die Kinder des Monsieur Mathieu" gezeigt. Eintritt frei - Spenden gerne!

Einladungsflyer

Die Kinder des Monsieur Mathieu

Im Jahr 1949 führt der Direktor eines Internats für schwer erziehbare Jungen ein strenges Regiment nach dem Prinzip der Bestrafung. Als der neue Lehrer Clément Mathieu seine Stelle antritt, weht ein frischer Wind durch die kühlen Gemäuer: Der verhinderte Musiker zeigt ein Herz für die hoffnungslosen Zöglinge und stellt schnell fest, dass er sie mit Musik aus ihrer Verschlossenheit und aggressivem Verhalten locken kann.

Er gründet einen Chor und findet besonders in dem schüchternen Pierre ein echtes Gesangsgenie. Doch nicht alle sind mit den neuen Lehrmethoden einverstanden. Mannigfacher Widerstand regt sich zunehmend...

Freitag, den 20. Mai 2016 um 14:30 Uhr in der Teestube des K14

Spielfilm von Christophe Barratier - Frankreich 2004

Laufzeit: 93 Minuten

Empfohlen: ab 12 Jahren - FSK ab 6 freigegeben

Entritt frei - Spenden zum Unterhalt des BAUDENKMALS  K14 gerne

Einladungsflyer

K14 Haus der Bürger

Szenenfoto

Einladungsflyer
Freitag, 13. Mai 2016 12:46 Uhr | Alter: 316 Tage | Dieser Artikel wurde 1471 mal gelesen


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu diesem Artikel zu schreiben.