• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Aktuelles > Nachrichten > 
25.6.2017 - 15:50

Mein Pappenheim.info

Erweitert
Registrieren

Mitmachen bei Pappenheim.info!

Präsentieren Sie Ihren Verein, Ihre Institution oder Ihr Unternehmen bei Pappenheim.info und zeigen Sie anderen „Ihr Pappenheim“!
[mehr...]

  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • RSS
  • E-Mail

VFL Treucht. II - TSG I 2:6 , SG R./St. Veit II - TSG II 0:3

Ertugrul Topcu trifft doppelt gegen seinen ehemaligen Verein. Sinisa Stojanovic (21. Saisontreffer) und Youngster Arbnor Kololli erzielen ebenso einen Doppelpack.

Trotz vielen Toren war das Spiel sehr schwach

Aufstellung TSG I: Hüseyin Palta - Gabriel Kadar, Versidin Ljiko, Chistopher van der Gang, Michael Koch - Michael Keller, Michael Thomas, Arthur Batea (C), Ertugrul Topcu - Sinisa Stojanovic, Egzon Rraqi

(Daniel Botos, Arbnor Kololli)

 

Zuschauer: ca. 35

Schiedsrichter: Wolfgang Bürlein

 

In diesem Spiel sind zwar 8 Tore gefallen, aber insgesamt war es ein sehr langweiliges und schwaches Aufeinandertreffen.

Gleich nach ungefähr 10 Sekunden spielte Trainer Michael Thomas tödlich auf Ertugrul Topcu, der ins lange Eck einschoss zum 1:0. Doch dann lässt ein VFL-Stürmer TSG-Torwart Palta mit einem Heber sehr alt aussehen, denn somit fiel der 1:1 Ausgleich. Auf der Gegenseite stellte Topcu nach Querablage von Stojanovic die 2:1 Führung her. Ein Abschlag von Palta landete dann vor den Füßen eines Treuchtlingers, der nur noch zum 2:2 ausgleichen brauchte. Arthur Bateas Freistoß zu Sinisa Stojanovic verwandelte dieser zum 3:2 Halbzeitstand.

In Halbzeit 2 hatte der VFL viel Pech, denn sie setzen eine 100%ige über das Tor und trafen 2x Aluminium.

Michael Thomas kann nach starkem Solo nur durch ein Foul gestoppt werden, den Kapitän Batea kurz ausführt. Das Leder gelangt zum eingewechselten Arbnor Kololli, der herrlich ins lange Torgamp zum 4:2 traf. Das 5:2 fiel durch Stojanovic nach Vorlage von Topcu. Den 6:2 Schlusspunkt setzte wieder Kololli: Versidin Ljiko schickte ihn mit einem Steilpass und Kololli netzte ein.

 

Aufstellung TSG II: Lukas Löffler - Alexander Mürl, Felix Kulenkamp, Alexander Riedl (C) - Bastian Hllitzer, Uwe Lampmann, Bulut Bozdag, Tevfik Karaca, Kürsat Dogan - Mehmet Terzi, Heiko Hörauf

(Maximilian Löffler, Firat Ero)

Schiedsrichter: Philipp Tchorzewski

Tore TSG: 2x Heiko Hörauf (Vorlagen: Mehmet Terzi, Maximilian Löffer), Tevfik Karaca (Vorlage: Heiko Hörauf)

Trotz vielen Toren war das Spiel sehr schwach

Trotz vielen Toren war das Spiel sehr schwach
Montag, 19. März 2012 21:06 Uhr | Alter: 5 Jahre | Dieser Artikel wurde 8387 mal gelesen


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu diesem Artikel zu schreiben.