• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Aktuelles > Nachrichten > 
28.3.2017 - 10:12

Mein Pappenheim.info

Erweitert
Registrieren

Mitmachen bei Pappenheim.info!

Präsentieren Sie Ihren Verein, Ihre Institution oder Ihr Unternehmen bei Pappenheim.info und zeigen Sie anderen „Ihr Pappenheim“!
[mehr...]

  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • RSS
  • E-Mail

TSG I - SV Ochsenfeld II 3:0 / TSG II - Workerszell II 3:3

Der 21. Spieltag mit vielen Bildern. Die TSG I weiterhin ungeschlagen auf Meisterkurs der B-Klasse Süd 1 und die Reserve auf einem guten sechsten Tabellenplatz der B-Klasse Süd 2.

TSG-Goalgetter Heiko Härauf (14 Tore in 14 Spielen für die Reserve)

Aufstellung TSG I: Hüseyin Palta - Gabriel Kadar, Versidin Ljiko, Christopher van der Gang, Michael Koch - Michael Thomas, Michael Keller, Arthur Batea (C), Ertugrul Topcu - Sinisa Stojanovic, Egzon Rraqi

(Bastian Hillitzer, Felix Kulenkamp)

 

Zuschauer: ca. 35

Schiedsrichter: Josef Riedel

 

In der Anfangsspielzeit wird ein geblockter Schuss von Spielertrainer Michael Thomas eine Kopfballvorlage für Ertugrul Topcu, der aus wenigen Metern am Keeper scheiterte. Anschließend aber fällt nach einer Flanke von Michael Keller das 1:0 durch Egzon Rraqi. Sinisa Stojanovic kann einige Tormöglichkeiten, die meisten nach Keller-Vorarbeit, nicht im Tor unterbringen. Der wieder starke Michael Keller tanzte sich nun im Gäste-16er durch die Abwehrreihe, zog mit der Picke ab und verfehlte das Tor nur knapp. Stojanovic spielte nach Doppelpass mit Kapitän Arthur Batea wieder mal Michael Keller frei, der mit einem Schuss in die lange Ecke dem Keeper keine Chance ließ. Folgend flankte  Michael Koch in den 16er, Egzon Rraqi traf erst die Latte, und Keller im Nachschuss den Pfosten. TSG-Keeper Hüseyin Palta schlug einen weiten Abschlag, den Stojanovic per Kopf zu Keller weiterleitete. Michael Keller donnerte das Leder mit einer Wumme unhaltbar zum 3:0 Endstand.

 

Aufstellung TSG II: Sascha Pfisterer - Bastian Hillitzer, Alexander Riedl (C), Felix Kulenkamp - Maximilian Löffler, Josef Pecollay, Tevfik Karaca, Fatih Cetinkaya - Heiko Hörauf, Mehmet Terzi

(Firat Erol, Tolga Bektas, Okan Güller)

Schiedsrichter: Hans Puchtler

Nach einem Pass herrlich durch die Gasse von Fatih Cetinkaya nagelt Tevfik Karaca das Leder ins Tor. Vorm 16er wird Mehmet Terzi gefoult und Cetinkaya tritt an: seine versuchte Flanke wurde immer länger und schlug im Tor ein. Die TSG Pappenheim ging mit einer 2:0 Führung in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte merkte man die konditionelle "Unfitness" der Hausherren. Das 2:1 fiel durch einen unhaltbaren Heber. Der überragende reanimierte TSG-Torwart Sascha Pfisterer kann zwei 100%ige Torchancen glänzend parieren: erst lenkte er einen Flachschuss um den Pfosten, dann konnte er ein 1 gegen 1 für sich entscheiden. Firat Erols hohes Zuspiel für Heiko Hörauf kann Hörauf nicht einnetzen, er schoss knapp links vorbei. Nach einem Querschläger in der TSG-Abwehr gleichen die Gäste zum 2:2 aus. Aber Mehmet Terzi erzielte nach Vorarbeit von Heiko Hörauf das 3:2. In den Schlussminuten scheitert Hörauf noch am Pfosten des Gäste-Gehäuses, ehe die Workerszeller den 3:3 Schlusspunkt markieren.

TSG-Goalgetter Heiko Härauf (14 Tore in 14 Spielen für die Reserve)

TSG-Goalgetter Heiko Härauf (14 Tore in 14 Spielen für die Reserve)
Mittwoch, 28. März 2012 18:44 Uhr | Alter: 5 Jahre | Dieser Artikel wurde 7746 mal gelesen


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu diesem Artikel zu schreiben.