• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Aktuelles > Nachrichten > 
30.4.2017 - 20:40

Mein Pappenheim.info

Erweitert
Registrieren

Mitmachen bei Pappenheim.info!

Präsentieren Sie Ihren Verein, Ihre Institution oder Ihr Unternehmen bei Pappenheim.info und zeigen Sie anderen „Ihr Pappenheim“!
[mehr...]

  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • RSS
  • E-Mail

Sehr ersatzgeschwächt, trotzdem stark gespielt, dennoch 0:3

Die TSG Pappenheim musste auf 7 Stammspieler verzichten (Palta, Rusam, Seibold, Geyik, J. Meister, Keller, Bajraktari) und zeigte trotzdem, vor allem die ersten 60 Minuten, eine starke Leistung. Es war ein spannendes Derby auf Augenhöhe. Doch die TSG vergab drei Großchancen, und das wurde bestraft, in der Schlussphase überrumpelten die Nagelberger die Pappenheimer und schraubten das Ergebnis auf 3:0 hoch.

Die TSG Pappenheim II kam gegen die Nagelbeger Reserve mit 1:5 unter die Räder. In der zweiten Halbzeit verkürzte die TSG zwischenzeitlich auf 1:2 und war voll am Drücker, doch dann kam nichts mehr von Pappenheim und Nagelberg machte noch drei Buden.

Die TSG Pappenheim III ist weiterhin auf dem Vormarsch. Nach einem starken 5:1 Sieg gegen den SV Burgsalach II ist die Truppe von Betreuer Arthur Batea punktgleich mit dem TV Langenaltheim auf Platz 2 der B-Klasse Mitte. Es war der 5. Sieg in Folge.

Fotos: Nathalie Röpke

Montag, 21. November 2016 09:39 Uhr | Alter: 160 Tage | Dieser Artikel wurde 1454 mal gelesen


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu diesem Artikel zu schreiben.