• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Aktuelles > Nachrichten > 
30.4.2017 - 14:53

Mein Pappenheim.info

Erweitert
Registrieren

Mitmachen bei Pappenheim.info!

Präsentieren Sie Ihren Verein, Ihre Institution oder Ihr Unternehmen bei Pappenheim.info und zeigen Sie anderen „Ihr Pappenheim“!
[mehr...]

  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • RSS
  • E-Mail

Erfolgreiche TSG und JFG Jugend mit neuem Trainerstab

Die erfolgreiche und immer größer werdende Jugendabteilung der TSG Pappenheim (bis zur U13) und der JFG Mittleres Altmühltal (U13 - U19) stellt die Weichen für die Saison 2015/2016 mit einem teilweise neuen bzw. veränderten Trainerstab. Erstmals in der Geschichte der TSG Pappenheim stellen die "Rot-Grünen" eine U13-Juniorinnen-Mannschaft für den Spielbetrieb. In den 70er- und 80er-Jahren gab es nur mal einige Jahre eine Damenmannschaft. Die U13 und U15 der JFG spielen in der Kreisklasse. Seit 2011 sind ALLE (!) Jugendmannschaften konstant besetzt.

Die "neuen" Jugendtrainer der TSG Pappenheim / JFG Mittleres Altmühltal

Die U19-Junioren (Gruppe) der JFG Mittleres Altmühltal bekommen mit Yasin Gönül (26) und Michael Koch (22) zwei neue Jugendtrainer. Yasin Gönül war letztes schon U17-Trainer und führte seine Jungs zusammen mit Michael Geyer zur Vizemeisterschaft der Gruppe, zudem ist er Kreisligaschiedsrichter. Michael "Kokke" Koch ist bekannt als "Laufwunder" der TSG Pappenheim und spielt in der ersten sowie zweiten Herrenmannschaft.

Als Trainer für die U17 fungieren Michael Geyer und Klaus "Skippen" Mürl. Michael Geyer schaffte letztes Jahr schon mit Yasin Gönül mit der U17 die Vizemeisterschaft. Der erfahrene Jugendtrainer gehört zudem zu den Organisatoren des bekannten Jugend-Fußballcamps der TSG Solnhofen und des FC Ingolstadt in Solnhofen. Klaus Mürl ist seit fast 10 Jahren Jugendtrainer bei der TSG Pappenheim bzw. JFG Mittleres Altmühltal und hat in dieser Zeit die Jugendmannschaften von der U11 bis nun zur U17 begleitet. Das Trainergespann Geyer-Mürl schaffte 2012 schon mit der U13 die Meisterschaft und den Aufstieg in die Kreisklasse (bei 22 Spielen und 139:10 Toren!).

Die Kreisklassen-Mannschaft (seit 2011 Kreisklasse, immer Platz 5 oder 6) der U15-Junioren bekommt zwei komplett neue Jugendtrainer, die Solnhofener Gentijan Bajraktari (26) und Julian Schwegler (23). Gentijan Bajraktari gehört seit Jahren zur Bezirksliga-Stammelf der TSG Solnhofen und wird sein fußballerisches und taktisches Können an seine junge Kreisklassen-Truppe weitergeben. Julian Schwegler ist Stammkeeper der aufstiegsfavorisierten TSG Solnhofen II, außerdem hütete er als zweiter Torwart der Bezirksliga-Mannschaft schon etliche male das Tor des Bezirksligisten. Außerdem ist der Solnhofener Schlussmann nicht nur Keeper der zweiten Mannschaft, sondern gleichzeitig auch Betreuer des Meisterschaftsfavoriten der B-Klasse Süd 2.

Nun schon seit 2012 spielt die U13-Jugendmannschaft der JFG Mittleres Altmühltal in der Kreisklasse. 2013 eroberte sie sogar Platz 3, und das im ersten Jahr in der Kreisklasse."Chefcoach" Marko Zanetti ist seit 2011 TSG-Jugendtrainer und coacht seit letzter Saison die U13-Kreisklassenmannschaft. Zuvor betreute er die U9 und U11- Junioren. Letzte Saison schaffte er im ersten Jahr mit der U13 gleich den Klassenerhalt. Sein Co-Trainer auch schon seit letzter Saison ist Mirko Körner.

Die wohl "schönste Veränderung" in der Jugendabteilung der TSG Pappenheim ist die Einführung einer reinen U13-Juniorinnenmannschaft, die in einer Liga an den Start geht, in der zum Teil 7er- gegen 9er-Mannschaften antreten. Bastian Hillitzer (1. Vorsitzender de TSG Pappenheim sowie Betreuer der zweiten Herrenmannschaft) trainierte letztes Jahr schon in der U11 ungefähr die Hälfte der "Mädels" der diesjährigen U13-Juniorinnentruppe. Neue Unterstützung bekommt er vom bekannten Pappenheimer "Allroundtalent" Barbara Mürl (u.a. Persönlichkeitscoach, Förderung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen, Hochseilgarten, Theaterverein u.v.m.), die sich schon immer für die Pappenheimer Jugend eingesetzt hat und jetzt als "weibliche Unterstützung" an der Seite von Bastian Hillitzer die U13-Mädelstruppe trainiert.

Als nächstes kommen wir zum "Trainerduo" schlechthin: Alexander "Alli" Mürl (Jugendtrainer seit fast 10 Jahren) und Christopher "Joggel" Seibold (Kapitän erste Herrenmannschaft) sind seit 2012 zusammen Jugendtrainer (U7), sie betreuten letztes Jahr schon die U7 und die U9-Junioren, diese Saison sind sie beide die Tainer der U9 und U11-Junioren! In den letzten Jahren konnten sie beachtliche Erfolge mit ihren Jungs feiern, sowie z.B. viele Turniersiege oder die "inoffizielle" Meisterschaft der U9 letztes Jahr in der Fairplay-Liga.

Neuer U7-Trainer (Bambinis) ist Lukas Löffler, für den 26-jährigen fleißigen und engagierten Spieler und Betreuer der zweiten Herrenmannschaft ist es seine zweite Zeit als Jugendtrainer. In der Spielzeit 2011/2012 trainierte er schon die U15-Junioren der JFG Mittleres Altmühltal, holte gleich die Vizemeisterschaft und schaffte den Sprung in die Kreisklasse. Sein Co-Trainer ist Pawel Slawski (24), der in der zweiten Herrenmannschaft spielt.

Unter der Leitung des langjährigen Jugendleiters der TSG Pappenheim, Michael Thomas (26 Jahre, Jugendleiter seit 2009, Spielertrainer der ersten Herrenmannschaft, Schriftführer und Vorstandsmitglied der JFG Mittleres Altmühtal), sowie Dank der herausragenden Arbeit der engagierten Jugendtrainer, und selbstverständlich wegen der starken Leistung der Jugendspieler, entwickelte sich jede einzelne Jugendabteilung immer weiter, wurde immer besser und vor allem immer größer. Sie wurde proffesioneller, attraktiver und erfolgreicher, und vor allem haben alle Spaß dabei. Wenn man bedenkt, dass die TSG Pappenheim bis 2007/2008 (und zuvor auch einige Jahre) lediglich immer nur ungefähr zwei, drei oder vier Jugendmannschaften stellte, und jetzt zusammen mit der JFG Mittleres Altmühltal (seit 2011, U13 - U19: TSG Pappenheim, TSG Solnhofen, TV Langenaltheim) seit 5 Jahren alle Jugendmannschaften besetzt sind und sogar schon teilweise doppelt mit zwei Mannschaften pro Altersklasse besetzt waren, denn 2013/2014 war die U15 und die U17 mit zwei Mannschaften gemeldet. Und jetzt stellt die TSG Pappenheim sogar noch eine eigene U13-Juniorinnenmannschaft.

Man kann also gespannt sein bzw. besser gesagt sich sehr darauf freuen, wie sich die einzelnen Jugendmannschaften diese Saison 2015/2016 schlagen werden, wie sie sich mit ihren teilweise neuen und vor allen hervorragenden Jugendtrainern etablieren und was für Erfolge und besondere Leistungen sie diese Spielzeit schaffen werden. Ganz zu schweigen von der weiteren stetigen Verbesserung der ganzen Jugendabteilung sowie die Entwicklung der Jugendspieler und auch der Jugendtrainer selbst.

Hier geht's zum kompletten Trainerstab mit allen Kontaktdaten und Spielplänen

Die "neuen" Jugendtrainer der TSG Pappenheim / JFG Mittleres Altmühltal

Jugendleiter TSG Pappenheim Michael Thomas

U19 Trainer Yasin Gönül

U19 Trainer Michael Koch

U17 Trainer Michael Geyer

U17 Trainer Klaus Mürl

U15 Trainer Kreisklasse Gentijan Bajraktari

U15 Trainer Kreisklasse Julian Schwegler

U13 Trainer Kreisklasse Marko Zanetti

U13 Trainer Juniorinnen Bastian Hillitzer

U13 Trainer Juniorinnen Barbara Mürl

U11 + U9 Trainer Alexander Mürl

U11 + U9 Trainer Christopher Seibold

U7 Trainer Lukas Löffler

U7 Trainer Pawel Slawski

Die "neuen" Jugendtrainer der TSG Pappenheim / JFG Mittleres Altmühltal
Freitag, 04. September 2015 10:13 Uhr | Alter: 2 Jahre | Dieser Artikel wurde 4119 mal gelesen


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu diesem Artikel zu schreiben.