• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Vereine > Aktuelles > 
11.12.2017 - 3:00

Mein Pappenheim.info

Erweitert
Registrieren

Mitmachen bei Pappenheim.info!

Präsentieren Sie Ihren Verein, Ihre Institution oder Ihr Unternehmen bei Pappenheim.info und zeigen Sie anderen „Ihr Pappenheim“!
[mehr...]

Kalender

12. Dezember 2017
15. Dezember 2017
16. Dezember 2017
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • RSS
  • E-Mail

"Ausblick ins Innere"- expressive Malerei-26.03-21.05.2017

Ausstellung "AUSBLICK INS INNERE" von Christoph Ottinger Expressiver Malerei im Museum an der Stadtmühle vom 26. März - 21. Mai 2017-Vernissage am Sonntag, den 26. März 2017 um 11:00 Uhr. 'Museum an der Stadtmühle', Stadtmühle 1 in 91788 Pappenheim. Geöffnet immer sonn- und feiertags von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr - Eintritt frei - Spenden gerne!

Flyer zur Ausstellung

Ausstellung "AUSBLICK INS INNERE"- expressive Malerei von Christoph Ottinger - vom 26.03.-21.05.2017 im Museum an der Stadtmühle

Der in Weißenburg geborene Künstler (Jahrgang 1979) ist seiner Heimatstadt treu geblieben. Nach kurzem Studium an der Nürnberger Kunstakademie bei Prof. Ottmar Hörl wohnt und arbeitet Christoph Ottinger heute in Weißenburg, zusammen mit seinem Zwillingsbruder in ihrem irischen Pub O`Keys.
  Über sein künstlerischen Schaffen sagt Christoph Ottinger selbst:
"Ich betrachte meine expressive Malerei als Selbstgespräch, wobei sowohl philosophische als auch zwischenmenschliche Themen zum Ausdruck kommen. Während des Malens schaffe ich mir wieder Platz in meinem Inneren, kehre und leere alles nach außen auf die Leinwand. Es ist fast schon wie ein Zwang, dass ich mindestens einmal im Monat den Pinsel und die Farbtube in die Hand nehme, um ein neues Bild zu schaffen oder ein altes zu überarbeiten.
Interpretieren kann ich meine Werke erst nach deren Vollendung - zu schnell ist meine Arbeitsweise, die nur während des Trocknungs-Prozesses unterbrochen wird."

Und weiter:"Zentrales Motiv sind stets Kopfprofile mit dominanten, ausdrucksstarken Augen, die in einem unruhig zerklüfteten Hintergrund mit Piktogrammen und Schriftzeichen eingebettet sind. Der Farbauftrag erfolgt spontan, dynamisch, intuitiv, häufig direkt aus der Tube. Vielleicht kann der Betrachter aus der Komposition und Farbwahl meine jeweilige emotionale Disposition erahnen." Jan Stephan, Redakteur des WT titulierte die Malei Ottingers im Magazin 'Carpe Diem'als 'Sinnsuche im Reich der Schädel'.


Titel der Ausstellung:  AUSBLICK INS INNERE. Vernissage ist am Sonntag, den 26. März um 11:00 Uhr im Museum an der Stadtmühle. Die Ausstellungseröffnung wird traditionell mit einem kleinen Beiprogramm verbunden. So wird der Bürgermeister der Stadt Pappenheim die Gäste begrüssen, ebenso der Vorsitzende des verantwortlichen und veranstaltenden Kunst- und Kulturvereins Clemens Frosch. Umrahmt wird diese kleine Feier durch virtuose Gitarrenmusik, dargeboten von Herrn Walter Czeschka.

Der Eintritt dazu ist ebenfalls frei-Spenden gerne. Künstlerisch betreut wird die Ausstellung vom Kunst- und Kulturverein Pappenheim e.V. mit freundlicher Unterstützung der Stadt Pappenheim und der Stadtwerke Pappenheim.

Flyer zur Ausstellung

Museum an der Stadtmühle

Pressebild Chr. Ottinger

K14 und Museum (re.)

Flyer zur Ausstellung
Donnerstag, 23. März 2017 10:07 Uhr | Alter: 263 Tage | Dieser Artikel wurde 1466 mal gelesen


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu diesem Artikel zu schreiben.