• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Religion > Aktuelles > 
12.12.2018 - 5:56

Nachlese zum Sommerkonzert

Es ist schon einige Zeit verklungen, aber die Erinnerung an ein großartiges Konzert lohnt noch immer.

Wie viel Klangerlebnis in der evangelischen Kirchenmusik steckt, konnten die Besucher beim Sommerkonzert in der Pappenheimer Stadtkirche erleben. Der Posaunenchor unter Leitung von Alfred Maderer brillierte genauso wie der Kirchenchor, der letztmals von Andreas Rüsing geleitet wurde und mit Tempo und Rhythmik überraschte. Bemerkenswert war der Auftritt der Klangfänger, eines Singprojekts für Kinder, das vom Windsbacher Knabenchor initiiert wurde. 

Auf gewohnt ausgezeichnetem Niveau begeisterten die Instrumentaldarbietungen von Miriam Lutz und Frank Bräunlein (Gitarre), Sven Bergdolt (Orgel, Klavier), Andreas Rüsing (Klavier), Friedemann Hennings (Querflöte) und Andreas Müller (Klarinette). Dass auch ein wundervolles Vocalensemble in der Altmühlstadt seine Heimat hat, wurde wieder einmal beim Auftritt von PapCanto deutlich. Doch auch das Publikum fand sich in einer aktiven Rolle wieder. Weil Dekan Popp just an diesem Tag Geburtstag hatte, stimmten die zahlreichen Besucher nach seinem Dank an die Akteure einen Geburtstagskanon an.

Text und Bilder: Manfred Walter

Freitag, 13. Juli 2018 22:18 Uhr | Alter: 151 Tage | Dieser Artikel wurde 2243 mal gelesen


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu diesem Artikel zu schreiben.