• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Vereine > Kunst- und Kulturverein > Aktuelles > 
24.6.2018 - 9:05

Klezmaniaxx

Sommerabend mit Musik im K14 Haus der Bürger Freitag, 2. Juni 2018

Förderverein für Kunst und Kultur

Musik, die zum Ort und zur Stimmung eines lauen Sommerabends passt, spielen die vier Musiker aus Erlangen, Musik, die aus dem Bauch kommt und direkt in die Füße geht. Die Band ist verrückt nach Klezmermusik. Daher nennen sie sich in Anlehnung an das englische Wortteil „…maniac“ KLEZMANIAXX. Die vier Musiker bringen mit Klarinette, Trompete, Sousafon und Schlagzeug überlieferte jüdische Unterhaltungs- und Tanzmusik in moderner Form auf die Bühne. In Pappenheim spielen sie auf der Remise des K14 und dort natürlich selbstverständlich unverstärkt – unplugged. 

Wenn die Musiker "klingend" einziehen, weht sofort ein Hauch des weiten Ostens durch den Raum, unbekümmerte, "ungehobelte" Spielfreude wurde schnell zum Markenzeichen der Band. Die Bandmitglieder bringen unterschiedliche musikalische Erfahrungen aus Volksmusik, Rock, Latin und Jazz in die Gestaltung der Stücke ein, gemeinsam gelingt ihnen eine flotte, tanzbare Interpretation traditioneller Melodien. Dabei wird höchste Feierstimmung geboten: Lieder zum Mitklatschen und vor allem zum Mittanzen. Ruhig auf dem Platz sitzen bleiben kommt dann nicht in Frage. 

Der Kunst- und Kulturverein bietet an diesem Abend auf der Remise neben diversen Getränken kleine Brotzeiten an. 

Besetzung: 

Karen Harder Klarinetten, Saxofone 

Rudolf Harder Helikon, Tanzanleitung 

Petro Grimm Trompete, Flügelhorn 

Andreas Vogt Schlagzeug, Poyk 

Haus der Bürger K14,Klosterstraße 14, Pappenheim. 

Samstag, 2. Juni, Einlass ab 19 Uhr. 

Eintritt frei, Spenden herzlich willkommen. 

Montag, 28. Mai 2018 09:24 Uhr | Alter: 27 Tage | Dieser Artikel wurde 896 mal gelesen


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu diesem Artikel zu schreiben.