• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Ortsteile > Pappenheim > Vereine > Kunst- und Kulturverein > Museum an der Stadtmühle > 
30.4.2017 - 12:59

Museum an der Stadtmühle

Das Museum an der Stadtmühle wurde 2002 eröffnet. In drei Austellungsräumen finden wechselnde Ausstellungen statt.

Museum an der Stadtmühle - Eingang
Haus der Bürger (lks) und Museum an der Stadtmühle (re)
Ausstellungssaal 1 - O--W
Ausstellungssaal 1 - W--O
Ausstellungsraum 2
Ausstellungsraum 2
kleiner Ausstellungraum 3 mit Mittelbank
Aufgang zur Dauerausstellung H.W. Mangold
Ausstellungssaal 1-Vernissage mit Musikduo
Vernissage-Publikum
Vernissage-Publikum
Vernissage-Publikum


Die Galerie bildet ein Forum zur Auseinandersetzung mit Kunst für Einzelbesucher und Gruppen jeder Altersstufe.

Zusätzlich zu den Ausstellungen werden kammermusikalische Darbietungen, Lesungen und geschichtliche Referate dargeboten.

Eine Ausstellungseröffnung, sog. Vernissage wird auch meist mit passender Musikdarbietung ausgeschmückt. Der Eintritt ist immer frei! Spenden werden gerne angenommen.

Museum an der Stadtmühle - rechts - mit Heinrich Mangold-Plakat
Heinrich Mangold
Gräfin Ursula von und zu Pappenheim mit Renate Gehrcke
Musikbegleitung bei einer Vernissage
Ausstellungsplakat
Bgm. Uwe Sinn begrüßt Gäste einer Vernissage
K14 Haus der Bürger und Museum an der Stadtmühle
Jörg Mangold
Ulrike Mangold übergibt Christa Seuberth ein Gemälde als Spende
Die 'Lightcatchers'-SW-Fotos in neuer Dimension


Das Museum wird betreut vom Kunst- und Kulturverein Pappenheim e. V..

Neben Bildern des Pappenheimers Heinrich Mangold in einer Dauerausstellung im Obergeschoss des Museums, präsentiert der Kunst- und Kulturverein im Auftrag der Stadt Pappenheim im Museum mehrmals in der Saison Ausstellungen von unterschiedlichen Künstlern.

Nähere Daten aus dem Schaffen des Pappenheimer Künstlers, Weltbürgers, Malers, Heimatpfleger und Pädagogen Heinrich Mangold - sein Leben, sein Schaffen, die Stiftung und die umfangreiche Gemäldesammlung und -Ausstellung, aber auch Personen der großen Künstlerfamilie Mangold können Sie unter diesem Link:  www.heinrich-mangold.de abrufen.

Zu den normalen Öffnungszeiten des Museums (sonn- und feiertags von 14:00 bis 17:00 Uhr) ist es Ihnen jederzeit möglich, die vielfältigen und interessanten Exponate von Heinrich Mangold und die aktuelle Ausstellung zeitgenössischer Künstler im 1. Stock des Museums zu besichtigen -

                                           Eintritt ist frei!

Ziel des gemeinnützigen Vereins ist die kulturelle Belebung der Kleinstadt und des ländlichen Raumes in der Region. Hierin wird die ganze Bandbreite künstlerischen Schaffens einbezogen von der Musik über die Literatur bis zur bildenden Kunst. 

Sie erleben die Kunst der Gegenwart ebenso wie die überlieferte.

Sie begegnen Künstlern auf dem Podium und im Gespräch in geselliger Runde

Sie finden immer wieder Gelegenheit, Arbeiten ausstellender Künstler zu erwerben.

Die Konzerte und Ausstellungen haben eine überregionale Resonanz in den Medien Presse, Funk und Fernsehen.

Der Kunst- und Kulturverein arbeitet auch mit dem Kunstverein Spirale  www.kunstverein-spirale.de zusammen.