• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Soziales > Heime > Haus Altmühltal > Lungenheilstätte > Dr. med Anton Kolbmann > 
23.9.2017 - 23:52

Mein Pappenheim.info

Erweitert
Registrieren

Termine

Keine Einträge gefunden

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Samstag, 23. September 2017:
Losungstext:
Hüte dich und bleibe still; fürchte dich nicht, und dein Herz sei unverzagt.
Jesaja 7,4
Lehrtext:
Seid stark in dem Herrn und in der Macht seiner Stärke.
Epheser 6,10

Sanitätsrat und Träger des König-Ludwig Ordens Dr. Anton Kolbmann

Erste Aufzeichnungen über den ersten Chefarzt und Leiter der Lungenheilstätte finden sich in der Fleischmann-Chronik: 1881 lässt sich der „practische“ Arzt Dr. Anton Kolbmann in Pappenheim nieder, als Wohnung dient ihm das Mitte 1800 erbaute Haus in der Deisinger Straße, in welchem sich jetzt die Bäckerei Lehner befindet.

Sanitätsrat Dr. med Anton Kolbmann
Sanitätsrat Dr. med Anton Kolbmann

 

Nach der Fertigstellung der Lungenheilstätte in Pappenheim 1910 wird er Leiter und Chefarzt. Auch wenn zu dieser Zeit die Facharztausbildung der Ärzte noch nicht etabliert war, galt er als außerordentlicher Chirurg, der durch seine Fähigkeiten zahlreichen an TBC erkrankten Menschen Linderung verschaffte.

 

Dr. Anton Kolbmann
mit Gemahlin Gretchen geb. Knorr

 

Während des ersten Weltkrieges wird das Gebäude der Lungenheilstätte komplett dem Roten Kreuz übergeben. Doktor Kolbmann bleibt weiterhin Leiter und Chefarzt und wird 1916 vom bayerischen König Ludwig III. wegen seiner Verdienste mit dem König Ludwig Kreuz für Heimatverdienste ausgezeichnet.

 

Verleihungsurkunde
Verleihungsurkunde
König Ludwig-Kreuz
König Ludwig-Kreuz

 

Über den Privatmann Anton Kolbmann ist wenig bekannt, sicher ist nur, dass er nach 1860 eine Zeit lang Vorstand des „Liederkranz“ fungiert.

 

Dr. Anton Kolbmann mit verwundeten Soldaten des Ersten Weltkrieges
Dr. Anton Kolbmann mit verwundeten Soldaten des Ersten Weltkrieges


Der von Zeitzeugen nicht nur als kompetent, sondern auch als freundlich beschriebener Sanitätsrat scheidet am 1. März 1924 nach 15 Jahren auf Grund von Krankheit aus dem Dienst aus.

Dr. Anton Kolbmann und seine Mitarbeiterschaft
Dr. Anton Kolbmann und seine Mitarbeiterschaft


Der Sanitätsrat Doktor med. Anton Kolbmann stirbt im Alter von 69 Jahren 1924.
 

Grabmahl von Dr. Anton Kolbmann
Grabmahl von Dr. Anton Kolbmann

Nach oben